U19 A1: FK Pirmasens – JFV Hunsrückhöhe Morbach 1-0 (0-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A1

Beste Saisonleistung reicht nicht zum verdienten Teilerfolg!!

Am Sontag, den 04.10.16 ging die Reise zum FK Pirmasens, der seinen Erwartungen extrem hinterherhinkt. Wir stellten uns auf einen sehr aggressiv spielenden Gegner ein. Von Beginn an spielte unsere Mannschaft hellwach und die Zweikämpfe wurden direkt angenommen und eine Vielzahl davon wurden gewonnen. Wir verteidigten sehr gut gegen den Ball, verschoben sehr gut im Verbund, sodass der FK Pirmasens keine zwingenden Torchancen herausspielen konnte. Ab der 15. Minute befanden wir uns auf Augenhöhe mit dem Gegner. Es dauerte bis zur 30. Spielminute, bis Pirmasens zu ihrer ersten Torchance kam, die Lukas Gibbert mit einen tollen Reflex parierte. So ging man mit einem leistungsgerechten 0:0 in die Halbzeitpause.

Zu Beginn der der zweiten Halbzeit verloren wir für rund 15 Minuten die Kontrolle über das Spiel, was ein Übergewicht seitens Pirmasens zur Folge hatte und man in der 59. Minute das 1:0 hinnehmen musste. Aus einer unübersichtlichen Situation im Strafraum, in der man den Ball aus der Gefahrenzone nicht klären konnte, lag der Ball einschussbereit vor unserem Tor, den der Pirmasenser Stürmer nur noch ins leere Tor schießen musste. Von dem Gegentreffer erholte sich die Mannschaft sehr gut und zeigte eine tolle Reaktion. In der 69. Minute scheiterte Martin Schultheis knapp per Kopf nach einem Eckball. Pirmasens versuchte das 1:0 über die Zeit zu retten und konnte keine nennenswerten Torchancen mehr aufweisen. In der 76. Minute dezimierte sich Pirmasens durch eine Gelb Rote Karte. Ab diesem Zeitpunkt erhöhte unsere Mannschaft nochmals den Druck und versuchte den mittlerweile verdienten Ausgleichstreffer zu erzielen. Leider sollte er uns an diesem Tag trotz guter Gelegenheiten nicht mehr gelingen.

Fazit:
Das Spiel gegen den FK Pirmasens war bis dato unsere beste Saisonleistung, die leider nicht belohnt wurde. Jetzt gilt es die Form zu festigen und in Zukunft die sich bietenden Torchancen konsequenter zu nutzen.

So spielte unsere U19 A1:
1 Lukas Gibbert- 3 Lukas Kaut, 5 Martin Schultheis, Pascal Zurgeihsel, 15 Niklas Demmer- 6 Jonas Juen, 8 Leon Backes- 9 Tilmann Meeth, 11 Luca Heintel, 19 Jonas von dem Broch- 21 Ivan Gräber

Ergänzungsspieler: 12 Johannes Beker (ETW), 2 Ruben Gröber, 4 Daniel Kühn, 7 Kevin Juchem, 16 Eric Klassen, 17 Jannik Schulz, 18 Torben Welsch

Tore: 1:0 (59') FK Pirmasens

Besondere Vorkommnisse:  Gelb Rot für Pirmasens

Zuschauer:  110