U17 B3: JSG Altrich – JFV Hunsrückhöhe Morbach 3-6 (2-1)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B3

B3 dreht nach einem 2-1 Rückstand zur Halbzeit das Spiel und gewinnt verdient mit 3-6!

In der ersten Halbzeit vergab unsere Mannschaft leichtsinnig die ihnen bietenden Chancen. Unsere Mannschaft wirkte verschlafen und man erkannte im ersten Durchgang nicht den Willen zum Sieg. Durch einen Fehler im Defensiven Bereich beschenkte man den Gastgeber mit einem Tor zur 1-0 Führung. Danach konnte unsere Mannschaft dann endlich eine der vielen Chancen verwerten und nochmals ausgleichen. Wer jetzt dachte das unsere B3 wach war, musste leider wieder enttäuscht werden. Wieder schlief unsere Mannschaft beim Defensivspiel und gab den Altricher das nächste Geschenk zur 2-1 Führung, was gleichzeitig auch der Halbzeitstand war. In der ersten Hälfte fehlte unserer Mannschaft die Wachsamkeit, man spielte zu passiv ohne wirklich den Zweikampf zu suchen und man konnte die zahlreichen Chancen auf unserer Seite nicht nutzen, der Drang zum Tor fehlte.

Nach der Halbzeitansprache erkannte man eine andere Mannschaft. Man merkte das die Ansage des Trainers bei allen Spielern angekommen war. Endlich wurde auch mit dem notwendigen Biss und Wille gespielt! Man gewann immer mehr Zweikämpfe, man stand dem Gegner jetzt direkt am Fuss und störte so frühzeitig das Spiel der Gegner. Endlich platzte der Knoten, nachdem unsere Mannschaft den Ausgleich zum 2-2 packte und danach durch konsequentes Angriffspressing den Gegner nicht mehr ins Spiel kommen ließ. Es folgten verdient die Tore 2-3, 2-4 und 2-5. Nach einem Fernschuss konnten die Altricher dann noch auf 3-5 verkürzen. In den Schlussminuten erhöhten wir dann noch zum wohl verdienten 3-6 Endstand.

Durch eine starke zweite Hälfte konnte unsere Mannschaft das Blatt wenden und verdient das Spiel gewinnen. Klasse gemacht!

So spielte unsere Mannschaft:

1 Raphael Herlach – 2 Joshua Vochtel, 3 Tim Weirich, 4 Nico Pfeiffer – 5 Marius Becker, 6 Lars Tuschik, 7 Fabian Alt – 8 Jonathan Engel – 9 Yannick Erz

Ergänzungsspieler:  10 Benjamin Brück, 12 Benno Martini, 13 Daniel Rath, 14 Lars Adam

Tore: Fabian Alt (1), Nico Pfeiffer (1), Joshua Vochtel (1), Lars Tuschik (2), Marius Becker (1)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer:  20