U15 C1: TuS Mayen – JFV HH Morbach 0-6 (0-3)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C1

Immer wieder sonntags (auswärts….)!

Es war ein Sonntagmorgen, an den man sich gerne erinnern wird! Mit 6-0 gewann unsere C1 absolut verdient beim Tabellenvierten TuS Mayen, obwohl der Gastgeber in den ersten Minuten besser ins Spiel fand. Es war ein nervöser Beginn unseres Teams, dass vom Trainerteam um Akim Baus personell und auf einigen Positionen verändert an den Start ging.

In der 8. Minute tauchte ein Mayener frei vor unserem Torwart auf, der den Ball jedoch halten konnte. Im Gegenzug starteten die Morbacher einen Angriff über die linke Seite. Alessandro setzte sich durch, spielte den Ball in die Mitte des 16ers und Phillipp schlenzte ihn überlegt am gegnerischen Torhüter vorbei ins Netz! Nur fünf Minuten später wurde der Ball erobert. Der sehr gut aufspielende Phillipp passte die Kugel aus der eigenen Hälfte steil auf Tim, der alleine auf das Mayener Tor zulief, den Torwart ausspielte und das 0-2 erzielte! Man merkte, dass die Morbacher zunehmend besser ins Spiel fanden – die entscheidenden Zweikämpfe wurden gewonnen, die Körpersprache passte und es waren einige ansehnliche Ballstaffetten zu bestaunen. Sechs Minuten vor der Halbzeit kombinierte sich unsere C1 durch das Mittelfeld, bis Alessandro schließlich alleine vor dem gegnerischen Gehäuse auftauchte und den Ball zum 0-3 flach in die linke Ecke einschob! Bis zur Halbzeit wurde das Spiel wieder etwas zerfahrener – nach einem von Christoph gehaltenen "Lupfversuch" eines TuS-Spielers ging es mit einem 3-0 in die Halbzeit.

Nach Wiederbeginn wollten die Morbacher keine Zweifel daran lassen, wer den Platz als Sieger verlässt: Joshua erkämpfte den Ball in der eigenen Hälfte, spielte ihn auf David, es ging über Tim und "Ale" weiter auf Markus, der zum 0-4 einnetzte! Ein schöner Spielzug, der stellvertretend für die gesamte Mannschaftsleistung steht!!! Drei Minuten danach konnte Alessandro nach Ballverlust des Heimteams wieder solo Richtung gegnerisches Tor laufen: 0-5! Kurz darauf vergibt Mayen eine ihrer wenigen Chancen. Unsere Jungs ließen nichts mehr anbrennen – im Gegenteil: nach einer wiederum sehenswerten Kombination durch das Mittelfeld konnte der Morbacher Kapitän Tim den Keeper des TuS Mayen wieder ausspielen: 0-6! Fast hätte Marvin noch auf 0-7 stellen können: seinen Schuss konnte der arg gebeutelte Mayener Schlussmann gerade noch um den Pfosten lenken.

Fazit:
Unter dem Strich steht ein, wie schon oben erwähnt, absolut verdienter Sieg der Morbacher! Da leider nicht immer alle namentlich erwähnt werden können, es jedoch eine geschlossene Mannschaftsleistung war, wurde die C1 verdient zum "Kopf der Woche" nominiert!!! Jetzt gilt es, am nächsten Spieltag gegen den FSV Trier-Tarforst konzentriert und ohne Übermut nachzulegen! Und übrigens: der frühe Vogel………….. 🙂

So spielte unsere Mannschaft:

1 Keller, Christoph – 2 Gerk, David – 3 Fuchs, Joshua – 4 Mutsch, Noah – 5 Oancea, Darius (54. Franz, Julian) – 6 Martini, Jan-Luca – 7 Juen, Markus – 8 Marino, Alessandro (59. Reitz, Marvin) – 9 Faust, Phillipp (66. Storr, Oliver) – 10 Storr, Oliver (48. Hosseiny, Morteza), 11 Sausen, Tim

Ergänzungsspieler: 12 Franz, Julian – 13 Hosseiny, Morteza – 14 Reitz, Marvin

Tore:  0-1 Faust, Phillipp (8.), 0-2 Sausen, Tim (13.), 0-3 Marino, Alessandro (29.), 0-4 Juen, Markus (39.), 0-5 Marino, Alessandro (42.), 0-6 Sausen, Tim (50.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer:  50