U15 C3: JSG M.-R. Kröv – JFV HH Morbach 0-5 (0-3)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C3

Gelungener Einstieg in die Winterpause!

Zu unserem letzten Meisterschaftsspiel vor der Winterpause ging es nach Reil, dort erwartete uns die JSG Mont Royal Kröv, die sich im oberen Mittelfeld befanden. Da in den letzten Spielen schon ein Substanzverlust bei wichtigen Spielern zu bemerken war, galt es nochmal alle Kräfte zu bündeln, unsere Stärken auszuspielen und die 3 Punkte sicher nach Morbach zu holen. Von Beginn an erfolgte dann ein mittlerweile gewohntes Bild, daß der Gegner tief in der eigen Hälfte steht und ausschließlich auf Kontermöglichkeiten lauert. Diesmal waren wir jedoch direkt im Spiel und spielten sofort mit der notwendigen Schnelligkeit und Schärfe die Bälle nach vorne, es folgten gute Kombinationen und schon nach 3 Minuten hatte David nach einer solchen eine große Gelegenheit frei vor dem Torwart,, der jedoch gut parierte und zur Ecke klärte. Die daraus resultierende Ecke konnte Leon direkt verwandeln !! Die frühe Führung gab unserem Spiel nun noch mehr Sicherheit, und der Gegner hielt an seiner extrem defensiven Spielweise fest und lauerte auf Konter. Hier ein Lob an unsere beiden Innenverteiger Adel und Max, die hier so gut wie jeden Zweikampf gewinnen konnten und danach sofort mit vertikalen Pässen das Spiel wieder schnell machten. Auch im Mittelfeld stimmten die Abstände, und unser Druck wurde immer größer. Angriff auf Angriff rollte auf das Tor von unserem Gegner uns so fiel folgerichtig das 2:0 für uns durch David nach einem mustergültigen Spielzug über die linke Seite. Kurz vor der Pause konnte Leon nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden und der fällige Elfmeter wurde von Buschi sicher verwandelt zum 3:0.

Zur 2. Halbzeit gab es dann die ersten Wechsel, was unserem Spiel aber keinen Abbruch tat. Alle Spieler konnten überzeugen und erfüllten die ihnen gestellten Aufgaben. So fielen noch die Tore zum 4:0 und 5:0 für uns, die beide David markieren konnte, das 4:0 nach toller Vorarbeit von Rokan. Unter dem Strich ein guter und beherzter Auftritt unserer Truppe, auch daran zu sehen, daß unser Torhüter Paul im ganzen Spiel einen einzigen Ball auf das Tor bekommen hat. Trainer Alex Geus und sein Co Udo Gnad waren mit dem Spiel zufrieden:" Wir können der Truppe für diese Hinrunde nur ein Lob zollen, auch heute hat sie noch mal alles aus sich rausgeholt, obwohl einige Spieler mittlerweile auf dem Zahnfleisch gehen sowohl körperlich als auch mental.

Die Winterpause kommt uns nun gelegen und wir werden uns rechtzeitig und ausgiebig auf die Rückrunde vorbereiten und dann wieder in einer Top Verfassung sein."

So spielte die Mannschaft:

1 Paul Rieth – 6 Oliver Schommer, 5 Adel Dedic, 4 Maximilian Geus, 3 Lukas Eltges – 7 Felix Baranowsky, 2 Sinan Gnad – 11 Rokan Özdemir, 8 Florian Hieronimus, 12 Leon Eck – 10 David Buschbaum

Ergänzungsspieler: 9 Justin Eck, 13 Sami Schell, 15 Julian Thomas, 16 Marcel Stürmer, 14v Jan Lucas Lieser

Tore:  1: 0 Leon Eck, 2:0 David Buschbaum, 3:0 David Buschbaum, 4:0 David Buschbaum, 5:0 David Buschbaum

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer:  35