U12 D1: FSV Salmrohr – JSG Morbach 4-0 (2-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U13 D1

Gut verkauft!

Mit einer deutlichen Auswärtsniederlage im Gepäck traten unsere Jungs die Heimreise nach Morbach an. Gegen einen sehr spielstarken Gastgeber aus Salmrohr hielten unsere Jungs jedoch über die gesamte Spieldauer hinweg dagegen und hätten durchaus auch ein besseres Ergebnis verdient gehabt. Dem 1:0 in der 17.Spielminute ging ein Eckball des Gastgebers voraus, der nicht aktiv im Strafraum verteidigt wurde und somit als Vorlage für Salmrohr diente und die 1:0 Führung für den Gastgeber zur Folge hatte. Kurz vor Ende der 1.Halbzeit dann eine spielentscheidende Aktion durch eine tolle Einzelleistung von Salmrohr, die mit der 2:0 Halbzeitführung belohnt wurde. Im 2.Spielabschnitt änderte sich das Bild nicht wirklich entscheidend. Salmrohr war spielbestimmend und unsere Jungs stemmten sich mit einer guten Mentalität der besseren Mannschaft entgegen. Mit den Treffern 3 und 4 in der 40.und 49. Spielminute endete die Partie verdient zu Gunsten von Salmrohr.

Fazit von Trainer Uwe Hartenberger: Aufgrund der Situation, dass wir mit grippekranken Jungs und ohne Torjäger Max Martini antreten mussten, haben die Jungs das gut gemacht. Das Ergebnis ist vielleicht um 1-2 Tore zu hoch ausgefallen. Es gibt aber keinerlei Zweifel an dem verdienten Sieg der starken Salmtaler.

So spielte unsere Mannschaft:
Gorges (Tor) – Montesano, Grombein (50. Schabbach), Böhnke – Brenner, Körber, Klingel, Martini jr. (52. Schönenberger)- Hoff

Ergänzungsspieler: Schönenberger, Schabbach

Tore: 1:0 (17.), 2:0 (29.), 3:0 (40.), 4:0 (49.) Salmrohr

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 40