U15 C1: JFV HH Morbach – TuS Koblenz II 1-2 (1-1)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C1

Siegesserie gerissen!!

Am Samstag hatte die C1 des JFV HH Morbach die TuS Koblenz II zu Gast. Nach dem Auswärtssieg beim JFV Rhein-Hunsrück letzten Mittwoch wollte man gegen die TuS nachlegen. Zudem wollte man ja die Hinrundenniederlage in Koblenz nicht "so stehen lassen". Doch es kam leider anders………

In der 1. und 4. Minute hatten Alessandro und Tim jeweils schon früh die Chance, unsere Mannschaft in Führung zu bringen, doch die Chancen wurden leider vergeben. In der 7. Minute war es dann doch soweit: Nachdem man sich bis in den 16er durchkombiniert hatte, konnte Tim aus kurzer Distanz zum 1-0 vollstrecken! Eigentlich hätte die Führung für Selbstsicherheit sorgen müssen. Doch nur zwei Minuten nach dem Führungstreffer gab es nach einem Freistoß für Koblenz eine Chance – den Schuss konnte Christoph aus kurzer Distanz parieren. In der 16. Minute spielten die Gäste wiederholt einen Angriff über unsere rechte Seite, ein TuS-Akteur schob den Ball an unserem Torwart vorbei, zwei JFV-Spieler behinderten sich gegenseitig auf der Linie, so dass der Ball zum 1-1 hinter die Linie rollte! In der 1. Halbzeit gab es noch einige Chancen auf beiden Seiten, die aber niemand nutzen konnte.

Insgesamt war unseren Kickern eine gewisse Unsicherheit anzumerken – es gab viele Unaufmerksamkeiten, die Passwege des Gegners wurden nicht konsequent zugelaufen, die Tiefenstaffelung wurde nicht gut umgesetzt und einige gute Ansätze wurden leider nicht "zu Ende" gespielt.

Nach dem Seitenwechsel hatte die TuS direkt eine Chance, die knapp am Morbacher Gehäuse vorbei ging. Trotzdem hatte man in den Minuten 35-50 den Eindruck, dass die Gastgeber nun mehr Willen an den Tag legten, versuchten, mehr Druck aufzubauen – auch wenn nicht alles klappte. Chancen gab es trotz der Bemühungen insgesamt wenige. In der 54. Minute gab es einen Freistoß für die Gäste (nach eigenem Ballbesitz). Der Ball landete in unserem 16er, durch einen gezielten Schuss konnten die Gäste in Führung gehen! Der JFV fand auch nach der Umstellung auf eine Dreierkette keine Mittel mehr, den Ausgleich zu erzielen. Die Partie wurde zunehmend hektischer – negative Höhepunkte waren nach einer Rangelei jeweils eine 5-Minutenstrafe für beide Teams und die ein oder andere unfaire Aktion einiger weniger Spieler auf beiden Seiten, die der Schiedsrichter nicht wahrgenommen hat…….. So blieb es letztendlich beim 1-2!

Fazit:
Jede Serie reißt einmal. Am Samstag hat die komplette Mannaschaft nicht die Leistung der letzten Wochen gebracht – so kann mn nur schwer ein Spiel gewinnen. Es waren jetzt auch drei Spiele in sieben Tagen, ein auch nicht zu unterschätzender Belastungsaktor. Die Niederlage gegen Koblenz ist zwar ärgerlich, aber kein Beinbruch. Solche Spiele können auch mal "passieren". Unsere C1 ist in der Tabelle hervorragend platziert. Jetzt gilt es, die Kräfte zu bündeln, um das letzte Ligaspiel des Jahres nächsten Samstag bei Eintracht Trier II positiv gestalten zu können! Dafür werden die Spieler und das Trainergespann alles tun!!!

So spielte unsere Mannschaft:

1 Keller, Christoph – 2 Gerk, David – 3 Fuchs, Joshua (62. Franz, Julian) – 4 Mutsch, Noah – 5 Oancea, Darius (40. Reitz, Marvin) – 6 Martini, Jan-Luca – 7 Faust, Phillipp – 8 Marino, Alessandro – 9 Sausen, Tim – 10 Juen, Markus – 11 Hosseiny, Morteza (69. Storr, Oliver)

Ergänzungsspieler: 12 Reitz, Marvin – 13 Franz, Julian – 14 Storr, Oliver

Tore:  1-0 Sausen, Tim (5.), 1-1 (16.), 1-2 (54.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer:  60