U15 C1: JFV HH Morbach – JSG Altenkirchen 5-0 (1-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C1

Befreiungsschlag geglückt!

Mit einer wesentlich besseren Leistung als bei der 1:4-Niederlage vergangenen Dienstag bei SV Eintracht Trier II schlugen unsere C1-Kicker die JSG Altenkirchen verdient mit 5:0!

Die Vorgabe des Trainerteams um Patrick Eck, als allererstes den Kampf anzunehmen, setzte die Mannschaft von Beginn an um. Schon in der vierten Minute hatten die Morbacher die erste Chance, die leider vergeben wurde. Der JFV agierte in der Anfangsphase überlegen, die Zweikämpfe wurden hartnäckig geführt – auch wenn noch nicht alles "rund" lief, war der Wille sehr deutlich erkennbar. Nach 14 Minuten wurde sich eine Doppelchance erspielt, die auch noch nicht zur Führung genutzt werden konnte. Fünf Minuten später gab es drei Ecken in Serie für die JSG, die jedoch nichts einbrachten. Ungefähr ab diesem Zeitpunkt spielten es unsere Jungs für einige Minuten etwas umständlicher, die Pässe wurden ungenauer gespielt – sie machten es sich wieder selbst schwer……… Kurz vor der Halbzeit erspielten sich die Morbacher erneut ein Übergewicht. In der 32. Minute wurde ein Freistoß in halbrechter Position am Altenkirchener 16er für das Heimteam gepfiffen. Die Hereingabe konnte Joshua, der sich am langen Pfosten freigelaufen hat, überlegt zum 1:0 verwerten!

Nach dem "Pausentee" wurde von dem JFV in der 41. Minute eine Chance leichtfertig vergeben, bevor es etwas kurios wurde: Joshua spielte in der Vorwärtsbewegung einen leichtfertigen Fehlpass – erkämpfte sich umgehend den Ball zurück und leitete mit einem Pass auf Tim den Angriff ein. Tim schickte Alessandro über links, der passte in die Mitte auf Morteza und dieser verwandelte zum 2:0! Die Erleichterung war überall zu spüren…..
Kurz darauf kombinierten sich unsere Jungs wieder ansehnlich durchs Mittelfeld, so konnte Tim zum 3:0 einschieben! In der 63. und 64. Minute konnte Morteza mit einem Doppelschlag noch mit den alles entscheidenden Toren zum 4:0 und 5:0 erhöhen!

Man hat gesehen, dass die Jungs auf jeden Fall bemüht waren, ein besseres Spiel abzuliefern als vergangenen Dienstag. Die Zweikämpfe wurden beherzt angenommen und die restlichen Vorgaben wurden wesentlich besser umgesetzt! Auf dieser Leistung kann man für die nächsten Wochen aufbauen, konzentriertes Training vorausgesetzt!

So spielte unsere Mannschaft:

1 Keller, Christoph – 2 Gerk, David (58. Storr, Oliver) – 3 Fuchs, Joshua – 4 Mutsch, Noah – 5 Juen, Markus – 6 Martini, Jan-Luca – 7 Faust, Phillipp (58. Franz, Julian) – 8 Franz, Julian (20. Storr, Oliver, 41. Marino, Alessandro) – 9 Sausen, Tim – 10 Oancea, Darius (41. Greber, Jonas) – 11 Hosseiny, Morteza

Ergänzungsspieler: 12 Storr, Oliver – 13 Marino Alessandro – 14 Greber, Jonas

Tore:  1:0 Fuchs, Joshua (32.) – 2:0 Hosseiny, Morteza (46.) – 3:0 Sausen, Tim (49.) – 4:0 Hosseiny, Morteza (63.) – 5:0 Hosseiny, Morteza (64.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer:  55