U15 C1: SG 99 Andernach – JFV HH Morbach 0-2 (0-1)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C1

"Ein hartes Stück Arbeit!!!"

Mit einem 2:0-Auswärtserfolg im Gepäck trat unsere C1 am Samstag die Heimreise aus Andernach an! Die Gastgeber agierten von Beginn an entschlossen, ohne sich jedoch klare Chancen herauszuspielen. Es dauerte ca. 10-15 Minuten, bis die Morbacher ins Spiel fanden und den "Kampf" (wie eigentlich von Anfang an geplant und gefordert!) annahmen! In der Folge konnten die Andernacher Angriffsbemühungen von der gesamten Mannschaft besser verteidigt werden, im eigenen Spielaufbau wurde der Ball aber leider des öfteren zu schnell wieder verloren – der eine oder andere vielversprechende Angriff konnte zwar herausgespielt werden, jedoch sprang nichts Zählbares dabei heraus. Noch nicht……. Kurz vor der Halbzeit fand die SG keinen Weg aus der eigenen Hälfte, der JFV baute vermehrt Druck auf, stellte die Passwege zu und zwang die Hausherren zu einem Fehler, den Tim umgehend zum 1:0-Pausenstand nutzte!

In der zweiten Halbzeit begannen die Andernacher wieder forsch, doch die Gäste hielten dem Druck stand und konnten ihrerseits immer wieder kleine "Nadelstiche" nach vorne setzen. Auch wenn noch einige unnötige Ballverluste im Spiel zu finden waren, so war das Spiel der Morbacher nach der Pause doch wesentlich besser anzuschauen. Die Vorgabe des Trainers und "Geburtstagskindes" Patrick Eck – "die 0 muss stehen" (frei nach Huub Stevens) – wollten die Jungs mit aller Macht umsetzen! Nach einer rüden Attacke musste David in der 56. Minute ausgewechselt werden, nach Spielende konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Kurz nach dem verletzungsbedingten Wechsel konnte der JFV einen schnellen Angriff nutzen, Alessandro schloss im 16er zum 2:0 ab! Die Andernacher konnte im Anschluss eine vielversprechende Doppelchance nicht nutzen – so blieb es beim 2:0 für unsere Jungs!

Mit mannschaftlicher Geschlossenheit und großem Willen (und auch etwas "Glück des Tüchtigen") konnten die drei Punkte aus Andernach entführt werden. Zusätzlich wurde so dem Trainer ein schönes Geburtstagsgeschenk bereitet! Weiterhin heißt es, auch in den nächsten Wochen konzentriert zu arbeiten, so dass man die nächsten schweren Spiele auch positiv gestalten kann!
Auch gilt es, an dieser Stelle ein "Danke" an die Spieler der C2 und C3 auszusprechen, die uns schon in einigen Spielen dieser Saison (auch in Andernach) ausgeholfen haben!

So spielte unsere Mannschaft:

1 Keller, Christoph – 2 Gerk, David (56. Oancea, Darius) – 3 Fuchs, Joshua – 4 Mutsch, Noah – 5 Juen, Markus – 6 Martini, Jan-Luca – 7 Faust, Phillipp (65. Storr, Oliver) – 8 Storr, Oliver (26. Marino, Alessandro) – 9 Sausen, Tim – 10 Oancea, Darius (26. Franz, Julian) – 11 Hosseiny, Morteza (67. Martini, Lukas)

Ergänzungsspieler: 12 Marino, Alessandro – 13 Franz, Julian – 14 Martini, Lukas – 15 Greber, Jonas

Tore:  0:1 Sausen, Tim (32.) – 0:2 Marino, Alessandro (59.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer:  45