U17 B1: JSG Zell – JFV HH Morbach 1-4 (0-3)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B1

Wichtiger Sieg !!!

Mit gerade mal 10 B-Jugend Spielern, es fehlten Maxi Schemer und Sven Reusch, und 3 Spielern aus der C3, die uns aushalfen, gingen wir in die schwere Auswärtspartie bei der JSG Zell.
Hier galt es nun als Team noch enger zusammen zu rücken und allen Widrigkeiten zu strotzen, damit wir als Sieger den Platz verlassen konnten. Jedoch gestaltete sich die Anfangsphase des Spiels schwierig, der Gegner versuchte uns mit aggressivem und laufintensivem Spiel das Leben schwer zu machen und es dauerte einige Minuten, bis wir die ersten guten Kombinationen nach vorne vortragen konnten. So hatte Ivan in der 7. Minute die Chance frei vor dem Gästekeeper zur Führung einzuschießen, scheiterte jedoch in dieser Situation noch am Torwart. 3 Minuten später war es dann aber soweit und Lars setzte sich toll auf dem linken Flügel durch, passte den Ball zielgenau in den 5 Meter Raum und Dominik markierte das 1:0. Trotz der Führung war immer noch eine gewisse Unsicherheit in einigen Aktionen zu spüren, aber es mehrten sich nun die gut vorgetragenen Angriffe unseres Teams. In der 26 Minute war Ivan nach feiner Einzelleistung nur noch durch ein Foul im Strafraum zu stoppen und Niklas verwandelte den fälligen Elfmeter sicher zum 2:0.
Fast mit dem Pausenpfiff konnte Ivan im Nachschuss nach guter Kombination zum 3:0 erhöhen.

Zur 2. Hälfte kam der Gegner nochmals entschlossen aus der Kabine und wir hatten einige Schwierigkeiten, daß folgerichtig der Anschlusstreffer zum 1:3 für den Gastgeber fiel. Das war dann wie ein Weckruf für unsere Mannschaft und wir wurden wieder spielbestimmend und Marcel konnte nach einem Freistoß zum 4:1 für uns erhöhen. Im weiteren Verlauf hatten wir noch Chancen das Ergebnis zu erhöhen und Max Geus hatte mit einem Schuss ans Lattenkreuz kurz vor Ende Pech. Kurz danach beendete der gute Schiedsrichter die Partie.

Nochmals auch vielen Dank an Leon, Florian und Maximilian aus der C3, die sich gut einfügten, und uns halfen den Sieg zu holen. Als Fazit ist zu sehen, daß es sicher nicht unsere beste Leistung war, und wir uns für nächste Woche steigern müssen, aber im Hinblick auf die doch angespannte Personalsituation und der Tatsache , daß es uns in der Vergangenheit immer schwer fiel in Zell zu spielen, zählen in erster Hinsicht die 3 Punkte.
Dessen war sich das Trainerteam von Anfang an bewußt.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Maurice Olk – 2 Jonathan Engel, 4 Darius Burger , 5 Robert Engel, 11 Julian Eibes – 6 NIklas Baus, 3 Marcel Schultheiss – 9 Lars Klassen, 10 Dominik Schell, 12 Leon Eck – 8 Ivan Gräber

Ergänzungsspieler:  7 Florian Hieronimus, 13 Maximilian Geus

Tore:  1:0 Dominik Schell, 2:0 Niklas Baus, 3:0 Ivan Gräber, 4:1 Marcel Schultheiß

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer:  30