U19 A1: JFV HH Morbach – FC 08 Homburg 0-3 (0-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A1

0:3 Heimniederlage !!!

Am Samstag den 01.04.2017 traf man auf den Mitaufsteiger FC 08 Homburg. Der Tabellensechste aus dem Saarland hatte die reifere Spielanlage wie wir, trotzdem hatte man bereits in der 2. Minute die Chance mit 1:0 in Führung zu gehen. Nach einem langen Pass tauchte Tilmann Meeth allein vor dem Tor auf, doch sein Lupfer parierte der Schlussmann aus Homburg gut. Danach verflachte das Spiel, viele Ballverluste auf beiden Seiten, sowie keine Nennenswerten Torchancen. So ging man mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Der FC 08 Homburg erhöhte in der zweiten Halbzeit das Tempo, konnte sich klare Chancen heraus spielen. In der 57. Minute hatte man Glück, dass man nach einem Eckball nicht in Rückstand geraten ist, als ein Homburger Spieler unbedrängt zum Kopfball kam. Wir konnten wenig Gefahr im Angriffsdrittel ausstrahlen, war der Ball mal vorne kam er postwendend zurück. Nick Hoff hatte dann in der 61. Minute 2 mal die große Chance uns mit 1:0 in Führung zu bringen, doch er scheitere am Schlussmann. In der 73. Minute kamen die Gäste über rechts in den Rücken unserer Abwehr. Somit hatte der Homburger Spieler keine Mühe die Hereingabe zum 0:1 zu werten . Nach einem Foul im Strafraum blieb dem Schiedsrichter nichts anderes übrig als auf Elfmeter zu entscheiden und Homburg erhöhte in der 80. Minute auf 0:2. Keine 3 Minuten später erhöhte der FC Homburg nach einem tollen Weitschuss auf 0:3.

So spielte unsere Mannschaft:
1 Lukas Gibbert- 3 Lukas Kaut, 4 Daniel Kühn (46. Leon Backes), 5 Martin Schultheis, 13 Pascal Zurgeihsel ( 86. Eric Klassen)- 6 Jonas Juen, 11 Luca Heintel- 10 Tim Oberländer (60. Nick Hoff, 17 Jannik Schulz (75. Torben Welsch), 19 Jonas von dem Broch- 9 Tilmann Meeth

Ergänzungsspieler: 12 Johannes Becker (ETW), 8 Leon Backes, 16 Eric Klassen, 18 Torben Welsch, 20 Nick Hoff

Tore: 0:1 (73.), 0:2 (80.), 0:3 (83.)

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer:  90