U19 A1: Vorbericht ~ SV Eintracht Trier – JFV Hunsrückhöhe Morbach ~ Sa., 15.04.17, 16:00 Uhr

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A1

Schwierigste Aufgabe aller….!!!

Mit der Nachholpartie unserer A1-Junioren in Trier endet in der Regionalliga der 20. Spieltag. Das unsere Jungs in dieser Partie punkten wäre schon einer Sensation gleichzusetzten, zumal der designierte Meister aus Trier sich in einer überragenden Verfassung befindet. Spätestens nach ihrem überlegenen 3:0 Sieg gegen Saarbrücken ist es nur noch eine Frage von wenigen Tagen bis sie die Meisterschaft eingetütet haben. „Das was Eintracht Trier mit ihrem Trainer Daniel Paulus als Team in dieser Saison leisten ist phänomenal. Wenn mir einer gesagt hätte das diese Mannschaft uneinholbar 6 Spieltage vor Saisonende an der Tabellenspitze thront, hätte ich das vor einigen Monaten nicht für möglich gehalten, da ich Saarbrücken von den Einzelspielern als die bessere der beiden Teams sehe,“ ist Hartenberger voll des Lobes über den Gegner. Für uns geht es darum zu zeigen das wir eine Berechtigung haben in dieser Liga zu spielen und dieses Spiel genießen sollten, da wir rein gar nichts zu verlieren haben. Wollen wir uns gut aus der Affäre ziehen muss unser Spiel verantwortungsvoller, mit einer größeren Seriosität gespielt werden gegenüber den beiden letzten Partien, ansonsten kann es ganz bitter werden. Schaffen wir es nicht Gegendruck zu erzeugen und stetig der Musik hinterherlaufen, weil wir es nicht schaffen mit Ruhe und Konzentration und vor allem den taktischen Vorgaben Folge zu leisten, werden wir nicht den Hauch einer Chance haben“, gibt sich Hartenberger keinen Illusionen hin. Personell stehen dem Trainer alle Spieler zur Verfügung.