U15 C3: JSG Mont Royal Kröv – JFV HH Morbach 1-5 (0-2)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C3

Pokalfinale erreicht !!!!!

Nach dem Sieg am Mittwoch im Meisterschaftsspiel gegen unsere C2, wollten wir nun auch das Pokalhalbfinale gegen die JSG Mont Royal Kröv gewinnen und eine Woche sehr erfolgreich abschließen sowie ins Pokalfinale einzuziehen. Nach gerade mal 2 Minuten konnte Justin über dir rechte Seite in den Strafraum des Gegners eindringen und spielte den Ball in die Mitte wo Rokan den Ball zum 1:0 einschießen konnte.
Jedoch hatten wir trotz der frühen Führung noch keine richtige Sicherheit im Spiel und es unterliefen teils ungewohnte Fehler. Es dauerte 15 Minuten bis wir das Spiel dominieren konnten und anfingen besser Fussball zu spielen, so daß nun auch sofort Chancen heraus gespielt wurden. Sowohl David, Rokan und auch Flo scheiterten jedoch am guten Gästekeeper. In der 28 Minute konnte gab es nach einem klaren Handspiel im 16 Meter Raum einen berechtigten Elfmeter für uns, den Flo souverän zum 2:0 verwandelte.

Nach dem Wiederanpfiff zur 2. Hälfte dauerte es gerade mal 1 Minute und Rokan wurde mustergültig frei gespielt, lief frei auf den Torwart und scheiterte abermals. Jedoch hatte der Gegner nun kaum noch Ballbesitzzeiten und konnte sich teilweise nur noch wenig befreien. So fielen zwangsläufig die Tore zum 3:0 und 4:0 durch Buschi und Rokan. Auch mehrere Wechsel unsererseits änderten nichts mehr am Spielgeschehen und nach dem Ehrentreffer zum 1:4 des Gegners nach einem Stellungsfehler konnte David postwendend das Ergebnis auf 5:1 für uns erhöhen. Unter dem Strich ein auch in der Höhe verdienter Sieg gegen einen guten Gegner, der nur aufgrund der schlechten Chancenverwertung nicht erheblich höher ausgefallen ist.

Nun gilt es in den letzten 3 Spielen die Meisterschaft zu sichern und danach das Pokalfinale in Longkamp zu spielen.

So spielte die Mannschaft:

1 Paul Rieth – 3 Julian Thomas, 5 Adel Dedic, 6 Oliver Schommer, 12 Leon Eck – 7 Felix Baranowsky, 2 Sinan Gnad – 11 Rokan Özdemir, 8 Florian Hieronimus, 9 Justin Eck – 10 David Buschbaum

Ergänzungsspieler: 4 Max Geus, 13 Ernes Husic, 14 Marcel Stürmer, 15 Sami Schell, 16 Jan Lucas Lieser

Tore:  1:0 Rokan Özdemir, 2:0 Flo Hieronimus, 3:0 David Buschbaum, 4:0 Rokan Özdemir, 5:1 David Buschbaum

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer:  25