U15 C1: JSG Immendorf – JFV HH Morbach 1-1 (0-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C1

Eine schlagkräftige Überschrift!

Auf nur 12 Spieler reduziert (aus verschiedenen Gründen), musste unsere C1 die Reise nach Immendorf antreten. Die dortige JSG benötigt als Tabellenzehnter noch jeden Punkt gegen den Abstieg. Nach dem 1:4 gegen Schweich sah man gestern eine Reaktion der gesamten Mannschaft, die auf insgesamt vier Positionen umgestellt wurde. Sie ging mit positiver Körpersprache ins Spiel, der Wille war deutlich erkennbar, man agierte mannschaftlich geschlossen und half sich gegenseitig, wenn mal jemand einen Fehler machte. So kam der JFV zu ersten Vorstößen in den gegnerischen 16er, die leider ohne Zählbares endeten. Ab der 25. Minute wurden die Abstände zu den Immendorfern etwas größer, die JSG wurde dominanter – auch ihnen merkte man den unbedingten Willen an. Kurz vor der Halbzeit vergaben unsere Jungs noch mehrere Schusschancen, so dass es mit einem 0:0 in die Pause ging.

Kurz nach dem Seitenwechsel hatten die Gastgeber eine große Gelegenheit, doch Noah konnte kurz vor der Linie retten. Es folgten zwei Chancen der Morbacher, ehe es in der 54. Minute einen Elfmeter nach einem vermeintlichen Foul an Alessandro für die Gäste hätte geben können – der Pfiff blieb jedoch aus. Nur eine MInute später verfehlte ein Schuss von Joshua das Gehäuse der Immendorfer nur knapp. In der 57. Minute war es dann soweit: Dieses mal gab der Schiedsrichter den Elfer für den JFV, wiederum nach einem Foul an Alessandro. Tim verwandelte den Strafstoß sicher zur Führung! Doch die Freude währte nicht lange: es verging keine Minute, ehe die Gastgeber den Ausgleich und gleichzeitigen Endstand nach mehreren Unachtsamkeiten der Morbacher erzielten!

Natürlich ist es schade, dass sich die Mannschaft nach der späten Führung nicht selbst belohnte, indem sie die Führung über die Zeit gebracht hat. Wichtig zu sehen war, dass die Mannschaft über 70 Minuten mit einer sehr guten Einstellung gespielt und gekämpft hat – auch wenn die dünne Personaldecke natürlich jeden enorm Kraft kostet. So kann man mit positiver Stimmung in die letzten beiden Saisonspiele gehen!

So spielte unsere Mannschaft:

1 Keller, Christoph – 2 Gerk, David – 3 Fuchs, Joshua – 4 Mutsch, Noah – 5 Franz, Julian (50. Reitz, Marvin) – 6 Martini, Jan-Luca – 7 Sausen, Tim – 8 Marino, Alessandro – 9 Oancea, Darius – 10 Faust, Phillipp – 11 Hosseiny, Morteza

Ergänzungsspieler: 12 Reitz, Marvin

Tore:  0:1 Sausen, Tim (66., FE) – 1:1 (67.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer:  55