U15 C1: JFV HH Morbach – JSG Wittlich 2-4 (1-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C1

In 5 Minuten Punkte verschenkt !!!!!!

Nach intensiver Vorbereitung und mit großer Vorfreude gingen wir in unser 1. Meisterschaftsspiel gegen die JSG Wittlich. Verzichten mußten wir verletzungsbedingt auf unsere Neuzugänge Tino Wittkowsky und Nils Meuer sowie auf David Gerk. Gegen eine starke Wittlicher Mannschaft spielten unsere Jungs sich von Minute zu MInute mehr ins Spiel und kamen dann auch zu den ersten gut vorgetragenen Angriffen. Nach 15 Minuten konnte nach einem guten Zuspiel Morteza auf der linken Seite durchbrechen, wurde dort jedoch noch vor dem 16 er vom Wittlicher Torwart rustikal abgeräumt, wo es aber nur eine gelbe Karte gab.
Kurze Zeit später attackierten wir früh das Aufbauspiel der Wittlicher , Morteza bekam den Ball und ging alleine auf das Tor der Wittlicher zu, wo er wiederum , diesmal im 16er vom gegnerischen Torwart gefoult wurde, diesmal eine klare Notbremse. Der Schiedsrichter entschied auf Strafstoß für uns, jedoch gab er nach minutenlanger Diskussion mit dem Wittlicher Keeper diesem zur Verwunderung aller nicht die rote Karte sondern nur 5 Minuten. Den fälligen Elfmeter verwandelte Phillip sehr sicher zum 1:0.

Kurz nach der Pause nahm das Unheil seinen Lauf… Nach einer guten Chance für uns auf das 2:0 passten wir in der Rückwärtsbewegung nicht auf und der Gegner konnte durch einen Konter zum 1:1 ausgleichen.
Nur eine Minute später schoß unser Keeper Luca bei einer Klärungsaktion den Ball genau in die Füße des gegnerischen Stürmers, und der konnte zum 2:1 für Wittlich einschießen. Nun merkte man unserer neu formierten Truppe eine Verunsicherung an , und es dauerte wieder nur kurze Zeit und Wittlich konnte sogar auf 3:1 erhöhen. Erst nach dem 3. Gegentor und einigen Minuten erholte sich unsere Jungs von dem Schock und begannen nun wieder Fußball zu spielen und kamen auch zu Chancen. So war es Julian, der das Anschlußtor auf dem Fuß hatte, aber leider den Ball leicht verzog, und wieder gab es im direkten Gegenangriff ein Tor und es stand 4:1 für Wittlich. Doch Kompliment an unsere Mannschaft, die sich nie aufgab, und 6 Minuten vor Schluß durch Morteza nach einer Ecke zum 2:4 verkürzen konnte. Selbst danach hatten wir noch Möglichkeiten, doch es blieb letztendlich bei dieser Niederlage.

Als Fazit ist deutlich zu ziehen, daß wir die individuellen Fehler abstellen müßen, daß die Jungs körperlich noch präsenter auftreten müssen, um im nächsten Spiel in Koblenz erfolgreich sein zu können.
Daran werden in der nächsten Woche im Training arbeiten.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Luca Gorges – 2 Ale Montessano, 3 Darius Oancea, 4 Jushua Fuchs, 5 Julian Franz – 6 Phillip Faust, 7 Louis Klingel , 8 Jonas Brenner, 9 Chinonso Amaechi , 11 Max Martini – 10 Morteza Hosseiny

Ergänzungsspieler: 12 Marvin Reitz, 13 Maxi Geus, 14 Vincenco Nepi, 15 Justin Hoff, 16 Sami Schell

Tore:  1:0 Phillip Faust, 1:1. 1:2, 1:3, 1:4, 2:4 Morteza Hosseiny

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer:  65