U15 C1: JFV HH Morbach – Spvgg Wirges II 7-0 (4-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C1

Siegesserie hält an !!!!

Mit einem in der Höhe nicht zu erwartenden 7:0 Kantersieg gegen die Spvgg Wirges 2 haben unsere Jungs nun das 3. Spiel in Folge in der Rheinlandliga gewonnen und mit 9 Punkten den Sprung auf den 4. Platz der Tabelle geschafft. Jedoch war der Start in das Spiel sehr holprig, unsere Jungs kamen nur schleppend ins Spiel, fanden gerade im Mittelfeld nur schwer Zugriff auf den spielstarken Gegner. Es dauerte bis zur 15 Minute, ehe Morteza in einen Rückpass des Gegners sprintete, den Ball vor dem Wirgeser Torwart erreichte und zum 1:0 für uns einschob. Das gab der Mannschaft nun mehr Sicherheit und endlich wurde auch besser und zielstrebiger nach vorne gespielt. In der 22. Minute gab es nach einem Foul kurz vor der Strafraumgrenze einen Freistoß für uns, den Phillip gefühlvoll über die Mauer hob und zum 2:0 für Morbach traf.
Nun war der Bann endgültig gebrochen und nur 2 Minuten später war Julian auf der linken Seite nach einem Tollen Pass auf und davon und schoß den Ball an den linken Pfosten, den Abpraller konnte sich Morteza schnappen und wurde dann im Strafraum vom Innenverteidiger gelegt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Phillip souverän und es stand 3:0. Wiederum nur 4 Minuten später wurde nach Ballgewinn wieder schnell umgeschaltet und der Ball gelangte zu Max Martini, der im 1 gegen 1 seinen Gegenspieler versetze und mit links ins kurze Eck zum 4:0 einschob. Nach einer weiteren großen Chance von Morteza ging es mit diesem Spielstand in die Pause.

Nun galt es , trotz der hohen Führung weiter wachsam zu sein und das Spiel seriös zu Ende zu spielen. Nach weiteren Chancen, unter anderem einem Lattenknaller von Marvin aus der Distanz, konnte Phillip nach einer Ecke auf 5:0 erhöhen. Danach war wieder Morteza dran, der aus dem Gewühl heraus in der 60. Minute das sechste Tor für uns erzielte. Den Schlußpunkt setzte dann Phillip mit dem 2. Elfmeter an diesem Tag, den er genauso souverän verwandelte wie den ersten. Damit war das Endergebnis von 7:0 erreicht. Festzuhalten ist, daß es trotz des hohen Sieges sicher nicht unsere beste Leistung in dieser Saison war, aber natürlich auch erstmal 7 Tore geschossen werden müssen. Erfreulich war zudem , daß unser Neuzugang Tino Wittkowsky in der 2. Halbzeit sein Debut auf dem Platz für uns geben konnte und das wiederum alle Spieler einen erstaunlichen Teamspirit vorlebten, auch jene, die diesmal nicht zum Einsatz kamen.

Hierzu ein dickes Kompliment auch vom Trainerteam an diese Jungs !!!!!!

So spielte unsere Mannschaft:

Luca Gorges – Vincenzo Nepi, Joshua Fuchs, Phillip Faust, Darius Oancea – Ale Montessano, Jonas Brenner – Max Martini, Louis Klingel, Julian Franz – Morteza Hosseiny

Ergänzungsspieler: Chinonso Amaechi, Maxi Geus, Sami Schell, Tino Wittkowsky, Justin Hoff, Marvin Reitz

Tore:  1:0 Morteza Hosseiny, 2:0 – 3:0 Phillip Faust, 4:0 Max Martini, 5:0 Phillip Faust, 6:0 Morteza Hosseiny, 7:0 Phillip Faust

Besondere Vorkommnisse: -/-

Zuschauer:  60