U17 B3: JFV Vulkaneifel II – JFV Hunsrückhöhe Morbach 6-1 (3-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B3

Schlechter Tag erwischt!

Die Mannschaft hatte sich viel vorgenommen, vielleicht auch zuviel. Man wollte gegen die JFV Vulkaneifel eine weitere Steigerung zum letzten Spiel sehen, jedoch verlor man das Spiel innerhalb von 7 Minuten. Leider hatte unser Aussenverteidiger heute nicht sein Tag. Durch zwei katatrophale Fehler in der Defensive konnte sich der Stürmer der JFV Steiningen innerhalb von 7 Minuten zweimal durchsetzen und so die bereits frühe Führung herbeirufen (2-0 7′ und 14′). Nach diesem unerwarteten Rückschlag kam unsere Mannschaft endlich ins Spiel, und man spielte die erste Halbzeit auf Augenhöhe. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit erhöhten wir das Tempo, und wurden offensiver. In der 37′ Minute konnte sich dann Steiningen durch einen Konter durchsetzen und zur 3-0 Führung ausbauen.

Zu Beginn der zweiten Hälfte bestimmten wir das Spiel, und konnten durch Marlon Korb auf 3-1 verkürzen (45′). Die Steininger ließen sich aber nicht aus der Ruhe bringen, und erhöhten in der 46′ Minute zur 4-1 Führung. Auch bei einem 4-1 Rückstand versuchten unsere Jungs weiter Fussball zu spielen. Die Steininger konnten dann noch in der 64′ und 69′ Minute auf den 6-1 Endstand erhöhen.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Philipp Nellinger – 2 Matthias Marx, 3 Maximilian Merten, 4 Niklas Greber, 5 Dennis Schemer – 6 Jan Luca Thees , 7 Nico Pfeifer – 8 Fabian Alt, 9 Ramon Hallas, 10 Frederik Marx – 11 Marlon Korb

Ergänzungsspieler:  12 Philipp Leis, 13 Jannik Nau

Tore: 1-0 / 2-0 / 3-0 7′ 14′ 37′ , 3-1 45′ Marlon Korb, 4-1 / 5-1 / 6-1 46′ 64′ 69′

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer:  10