U13 D1: Vorbericht ~ JFV Vulkaneifel – JSG Hunsrückhöhe Morbach ~ Fr., 13.09.2019 18:00 Uhr

U13 D1: Vorbericht ~ JFV Vulkaneifel – JSG Hunsrückhöhe Morbach ~ Fr., 13.09.2019 18:00 Uhr

Destination erster Saisonsieg oder Quo vadis D I ?

Schon am kommenden Freitag, den 13ten versucht unsere D-jugendliche Erstvertretung die Weichen für die kommenden Wochen zu stellen ! Trotz eines brettstarken Auftritts gegen Schweich und einer wahnsinns ersten Hälfte bei St. Matthias in Trier steht gerade mal ein Pünktchen auf der Habenseite unserer Jungs.

Sollte in Gillenfeld gegen die JFV Vulkaneifel endlich der erste Saisonsieg gelingen, überholt man seinen direkten Kontrahenten in der Tabelle und setzt sich vorerst im Mittelfeld fest. Bei einem Remis oder gar einer Niederlage bläst unserer D I in den nächsten Spieltagen der eisige Wind des Abstiegkampfes entgegen.

Personelle Ausfälle sind mit Ben Roth (Wechselsperre) und Ben Wittmann (Knieprobleme) zu beklagen, was aber evtl. durch D II-Leihgaben zu kompensieren sein wird. Ebenso wird Rekonvaleszent Paul Hager (Zehverletzung) endlich wieder zum Team stossen und zunächst auf der Bank Platz nehmen können.

Die Siegesformel in Gillenfeld gestaltet sich im Grunde ganz einfach:

1. Keine riesigen individuelle Böcke schiessen !
2. Konzentration, Tempo, Einsatz und Willen zeigen und über die gesamte Spieldauer konservieren !
3. Als Mannschaft auch in schwierigen Spielphasen bestehen und nicht als Einzelkönner untergehen !

Sollte man diese Punkte beherzigen, wird es mit einem Auswärtssieg in der Vulkaneifel klappen ! Die nötige Qualität dazu, hat das Team jedenfalls schon mehrfach bewiesen. Es gilt nun die guten Ansätze auch zu finalisieren.