U12 D3: JSG Hunsrückhöhe Morbach – JFV Wittlicher Tal III 3:2 (1:1)

U12 D3: JSG Hunsrückhöhe Morbach – JFV Wittlicher Tal III 3:2 (1:1)

Knapper Sieg in Bischofsdhron!

Am vergangenen Wochenende hatten wir in Bischofsdhron die JFV Wittlicher Tal III zu Gast. Von Beginn an setzten wir den Gegner unter Druck. Leider konnten wir beste Chancen zur Führung nicht nutzen. Nach 13. Minuten gingen wir hochverdient 1:0 in Führung. Danach versäumten wir es die Führung weiter auszubauen. Wir wurden im Laufe der ersten Hälfte etwas unkonzentriert im Passspiel was zu unnötigen Ballverlusten führte. Dadurch kam die Gäste besser ins Spiel und erarbeiteten sich selbst Chancen. Zum Glück für uns wurden diese von unserem Torwart vereitelt. Kurz vor der Pause mussten wir doch den 1:1 Ausgleich zum Pausenstand hinnehmen.

Nach der Pause begannen wir wieder druckvoll im Spiel nach vorne. In der 35. Minute gingen wir wieder in Führung. Auch nach der erneuten Führung bauten wir das Ergebnis nicht entscheidend aus und Gäste blieben weiter im Spiel. In der 48. Minute konnte der Stürmer der Gäste im Strafraum nur durch ein Foul gestoppt werden. Der Strafstoß wurde zum 2:2 verwandelt. Unsere Jungs wollten das Spiel aber unbedingt gewinnen. In der 53. Minute wurden wir mit dem 3:2 Siegtreffer belohnt.

Am Ende ein knapper aber verdienter Sieg. Im letzten Spiel der Play Off Runde müssen wir nächstes Wochenende nach Bernkastel-Kues reisen wo wir auf die JSG JSG Mittelmoseltal Bernkastel III treffen. Sollten wir auch dort Punkte holen würden wir uns höchstwahrscheinlich für die Leistungsstaffel qualifizieren. Gut gespielt Jungs macht weiter so.

Mannschaftaufstellung:
1 Donell, 2 Baumgart L., 3 Nau, 4 Moseler, 5 Raduinea E., 6 Bognar, 7 Kolz, 8 Ruf, 9 Rteil
Ergänzungsspieler:
10 Baumgart H., 11 Schmidt, 12 Hub
Torfolge: 1.0 (13.) Raduinea E., 1:1 (28.) Mert, 2:1 (35.) Raduinea E., 2:2 (48.) Comtesse, 3:2 (53.) Moseler
Besondere Vorkommnisse: 48. Minute Foulelfmeter für die Gäste wurde verwandelt
Zuschauer: 20