U19 A1: Vorbericht ~ FSV Trier-Tarforst –  JFV Hunsrückhöhe Morbach ~ Sa., 26.10.19 17:00 Uhr

U19 A1: Vorbericht ~ FSV Trier-Tarforst – JFV Hunsrückhöhe Morbach ~ Sa., 26.10.19 17:00 Uhr

Auswärts in Trier-Tarforst!

Knapp 20 Tage Pause vom Spielbetrieb liegen nunmehr hinter uns. Zeit um Kräfte wieder aufzufrischen und kleine “Wehwehchen” auszukurieren.

Wir haben es geschafft, aus den ersten sieben Spielen 15 Punkte zu erreichen. Nicht nur Punkte technisch war das OK, auch was die Jungs über weite Strecken in Spielen zeigen ist sehr ansehnlich. Einzig die Spiele gegen Rhein-Hunsrück und Vulkaneifel waren, teilweise auch wegen Verletzungen von Spielern, nicht wirklich gut.

Somit beginnen wir am Samstag die zweite Etappe in der Hinrunde und diese müssen wir Auswärts beim unangenehmen Gegner aus Trier bewältigen. Eine reine Einstellungssache, Trier hat 6 Punkte und erst ein Spiel gewonnen. Dies möchte der Gegner sicherlich verändern und wird uns alles abverlangen. Bei uns geht nur was wenn wir alles geben. Alles geben bedeutet, meinem Mitspieler zu helfen, ordentliche Pässe zu spielen. Sich bei den vermeintlich einfachen dingen voll reinzuhängen. Defensiv Wege zu bestreiten und jeden Ball erobern und besitzen zu wollen im Sinne der Mannschaft!

Jacob Grüner und Damian Schreieck fehlen und werden erst nach der Winterpause wieder zur Mannschaft stoßen. Hinter Marvin Vogt steht noch ein Fragezeichen, da er beruflich eingeschränkt ist. Er ist als 6er absolut wichtig. Jan-Luca Martini ist im Training umgeknickt und hat eine Schwellung. Wir hoffen, dass Luci am Samstag dabei sein kann!

Viel Erfolg!