U19 A1: JFV Hunsrückhöhe Morbach – JSG Wisseland-Selbach 1:3 (1:1)

U19 A1: JFV Hunsrückhöhe Morbach – JSG Wisseland-Selbach 1:3 (1:1)

Niederlage im Auftaktspiel!

Am späten Samstagnachmittag begann auch für unsere U19 die neue Spielzeit in der Rheinlandliga. Nach einer nicht ganz optimalen Sommervorbereitung trat das Team im ersten Heimspiel gegen den Aufsteiger JSG Wisserland-Selbach aus dem Westerwald an. Das Spiel begann für unsere Jungs optimal. Bereits in der 2. Spielminute konnte sich Jonas Greber nach einem Zuspiel von Kapitän Joshua Fuchs gegen seine Gegenspieler durchsetzen und den Ball am Tormann vorbei zur 1:0 Führung im gegnerischen Tor unterbringen. In der Folge schafften es die Jungs zunächst, den Druck weiter hoch zu halten. Die erste Morbacher Ecke in der 5. Spielminute führte zu einer weiteren Torchance durch Raphael Vochtel. Anfangs zwar recht harmlos wurde dann aber auch die gegnerische Mannschaft mit zunehmender Spieldauer immer gefährlicher. Besonders durch die zahlreichen Standards, bei denen unsere Hintermannschaft nicht immer ganz solide wirkte. In Minute 24 dann eine entscheidende Szene, die, im Nachhinein betrachtet, den Spielverlauf eventuell hätte verändern können. Wieder war es Jonas Greber, der nach einem Zuspiel am Sechzehner den Ball abschirmte, sich in Richtung Tor drehte und den Ball unhaltbar im langen Eck unterbringen wollte. Leider etwas zu platziert, wie man so schön sagt, denn der Schuss prallte vom Pfosten zurück ins Spielfeld. Nur 4 Minuten später gelang es dann der Gastmannschaft, den Ausgleich zu markieren. Der Rest der ersten Halbzeit war geprägt von teils ruppigen Zweikämpfen des Teams aus dem Wisserland und daraus resultierenden Verletzungsunterbrechungen.

Mit zunehmender Spieldauer verlor unser Team in der Defensivformation immer öfter die Grundordnung und bot dem Gegner somit vor allem im Zentrum Räume zum Kombinieren. Zusätzlich schaffte es die JSG immer wieder Freistöße aus gefährlichen Positionen sowie Eckbälle herauszuholen. Aufgrund fehlender Entlastung durch unsere Offensive war es somit nur eine Frage der Zeit, bis die Gastmannschaft wieder einen Treffer verbuchen konnte. In der 73. Minute gelang es dann Roman Ziemann unseren Tormann Luca Rodighiero zur Führung zu überwinden. Die zahlreichen Offensivbemühungen unserer Elf in der Folgezeit brachten leider keinen Erfolg mehr. Letztendlich war es Furkan Cifci, dem in der 93. Minute durch einen direkten Freistoß der Treffer zum 1:3 Endstand für die JSG gelang und dem Aufsteigerteam den ersten Saisonsieg in der Rheinlandligasaison sicherte.

Vor allem in der ersten Halbzeit zeigte unsere A-Jugend ihr Potenzial, musste sich aber am Ende einem verdienten Sieger aus dem Westerwald geschlagen geben. Die Auftaktniederlage schmerzt natürlich, aber bereits am kommenden Spieltag hat die U19 die Möglichkeit, bei einem weiteren Aufsteiger zu punkten.

Mannschaftaufstellung:
Luca Rodighiero – Maximilian Merten, Marvin Reitz, Finn Ganz, Raphael Vochtel – Jan Luca Martini, Dennis Schemer – Julian Thomas, Joshua Fuchs, Noah Mutsch – Jonas Greber
Ergänzungsspieler:
Julian Franz, Frederik Marx, Ernes Husic, Matthias Marx
Torfolge:
(2.) Jonas Greber, (28.) Romann Ziemann, (73.) Romann Ziemann, (92.) Furkan Cifci
Besondere Vorkommnisse: keine
Zuschauer: 60