U15 C1: JSG Bekond – JFV Hunsrückhöhe Morbach 0-0 (0-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C1

Mit einem Punkt im Gepäck kehrte die C1 der JFV Morbach die Heimreise an.

In der ersten Halbzeit hatte der Gegner leichte Vorteile im Mittelfeld, weil die Abstimmung zwischen der Defensive und dem offensiven Mittelfeld nicht immer gut abgestimmt war. Dennoch konnte der Gastgeber keine klare Torchance herausspielen. Die einzige Gefahr bestand aus zwei Fernschüssen, die durch Jonas Schuh souverän entschärft wurden.
Unsere Offensive hatte im ersten Durchgang auch gute Ansätze, blieb aber in der sehr körperlich robusten Abwehr meist nur der zweite Sieger. Die sehr gute Schiedsrichterin gab einen Treffer von Maximilian Schemer wegen einer Abseitsposition in der ersten Hälfte zu Recht nicht.
Nach der Pause konnten die Abstimmungsschwierigkeiten abgestellt werden und die Mannschaft aus Morbach bekam das Spiel immer besser in den Griff. In dieser Phase war die JFV  spielbestimmend und hatte drei gute Einschussmöglichkeiten, die aber durch den guten Torwart der Gastgeber gehalten wurden. Durch den großen Einsatz und den warmen Witterungsbedingungen musste man die letzten zehn Minuten Tribut zollen und konnte den Druck gegen die JSG Bekond nicht aufrecht erhalten. Dadurch bekam der Gegner noch einmal die Möglichkeit das Spiel für sich zu entscheiden, dies wurde jedoch nicht genutzt. Die etwa 30 Zuschauer sahen eine Faire Partie und am Ende ein gerechtes Unentschieden, bei dem beide Mannschaften eine ansprechende Leistung zeigten. Ein Dank auch an die Verantwortlichen der JSG Bekond, die stets Fair und zuvorkommend waren. Dies spiegelte sich z.B. darin, dass bei den warmen Temperaturen immer genügend Wasser zur Verfügung gestellt wurde.

So spielte die U15 C1: 
1 Jonas Schuh (T) –  2 Nico Keller, 3 Robert Engel, 4 Robin Eck,
5 Niklas Baus –  6 Pascal Zurgheisel, 7 Ruben Jost, 8 Marvin Jahnke, 9 Alxeander Herlach – 10 Kevin Juchem- 11 Maximilian Schemer

Reservebank: 12Niklas Geist, 13 Michel Lorenz, 14 Danny Schömer

Einwechslungen: (35´) Niklas Geist <-> Kevin Juchem, (60´) Michel Lorenz <-> Maximilian Schemer, (65´) Danny Schömer <-> Ruben Jost

Tore: 0:0

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 30