U13 D1: FSV Trier-Tarforst – JFV Hunsrückhöhe Morbach 0-4 (0-1)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U13 D1

Mit Klassespiel ins Rheinlandpokalhalbfinale

Am Mitwochabend traten wir bei unserem Ligakonkurrenten Trier-Tarforst zum Rheinlandpokalviertelfinale an.
Hochmotiviert und sehr konzentriert gingen die Jungs ins Spiel. Nach dem ersten Abtasten, erspielten wir uns klare Feldvorteile und schafften es Tarforst weitesgehends in der eigenen Hälfte zu halten. Spielerisch diszipliniert und positionstreu setzten wir den Gastgeber unter Druck und spielten uns so einige schöne Angriffe heraus, die zunächst noch nicht in Großchancen umgesetzt werden konnten.
Mit zunehmender Spieldauer wurden die Chancen dann zwingender und in der 25.Minute konnte Lars Klassen, nach tollem Anspiel von Dominik Schell die verdiente 1:0 Führung erzielen. Dies war dann zugleich der Pausenstand.
Nach der Pause agierten wir weiter druckvoll und suchten die Entscheidung. In der 35. Minute konnte der Tarforster Torwart eine Flanke von Jonas Lorenz nicht richtig festhalten und der mitgelaufene Lars Klassen konnte aus kurzer Distanz das 2:0 erzielen. Tarforst war nun dem Druck nicht mehr gewachsen und es ergaben sich weitere Tormöglichkeiten.
Mit einem Doppelschlag in der 48. und 50. Minute war das Spiel dann entschieden. Zunächst konnte Marvin Vogt mit dem Kopf das 3:0 nach einer Ecke erzielen, ehe Tim Sausen mit einem Solo den 4:0 Endstand herstellte.
In den Schlußminuten hatte dann auch Tarforst eine Großchance, die aber durch unseren wieder genesenen Torhüter Momo Olk vereitelt wurde.
Eine geschlossene Mannschaftsleistung sorgte an diesem Abend für ein sehr starkes Spiel unserer Jungs und den somit verdienten Einzug in das Halbfinale des Rheinlandpokals.

So spielte die U13 D1:

1 Olk (T) –  2 Burger, 4 Lorenz (54. Kistner), 11 Geibel (52. Reichert) – 5 Reusch (20. Kronenberger), 6 Vogt, 8 Schell (57. Tuschik),   10 Klassen – 9 Sausen (50. Engel)

Reservebank: 7 Tuschik, 13 Kronenberger, 14 Kistner, 15 Reichert, 16 Engel

Tore: 0:1 Klassen (25.), 0:2 Klassen (35.), 0:3 Vogt (48.), 0:4 Sausen (50.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 35