U13 D1: JSG Bekond – JFV Hunsrückhöhe Morbach 1-2 (0-1)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U13 D1

Zittersieg in Bekond

Auf der schönen Kunstrasenanlage traten wir am Samstag, bei sommerlichen Temperaturen unser Auswärtsspiel gegen die JSG Bekond an.

Beide Mannschaften begannen sehr aggresiv. Bekond störte unerwartet früh und bereitete uns dadurch Probleme im Spielaufbau. Immer wieder wurden wir früh attackiert.  Besonders das Passpiel litt darunter und bei den vielen Zweikämpfen zeigten sich unsere Jungs nicht immer von ihrer besten Seite. Viele kleine unnötige Fouls und Rempeleinen ermöglichten dem Gastgeber gefährliche Standartsituationen. Dennoch ging die knappe 1:0 Pausenführung durch Tim Sausen nach einer Flanke von Lars Klassen in Ordnung.

In den ersten Minuten der zweiten Spielhälfte verbesserte sich unser Spiel über die Außenbahnen. Besonders der eingewechselte Sven Reusch hatte in dieser Phase einige gute Szenen. Folglich gelang es uns auch durch einen Treffer von Sven auf 2:0 zu erhöhen. Seltsamerweise liesen wir danach wieder jeglichen Spielfluss vermissen und die mit einer tollen kämpferischen Moral ausgestatteten Bekonder kamen zurück ins Spiel. Nach einem weiteren unnötigen Foulspiel bekamen die Gastgeber einen 9 Meter zugesprochen, den der Schütze im Nachschuß verwandeln konnte. Bekond setzte nun alles auf eine Karte und Dank zweier Glanzparaden unseres Keepers Maurice Olk, gelang es der Mannschaft den knappen Sieg über die Zeit zu retten.

Am Ende zählt der Sieg und die Erkenntnis, das auch erfolgreiche junge Fussballer keine Maschinen sind und sich alles hart erarbeiten müssen.

So spielte die U13 D1:

1 Olk(T) –  15 Reichert (40. Engel), 2 Burger, 4 Lorenz – 13 Kronenberger (31. Reusch) 6 Vogt, 8 Schell (57. Tuschik), 10 Klassen – 9 Sausen

Reservebank: 5 Reusch, 7 Tuschik, 11 Geibel, 14 Kistner, 16 Engel

Tore: 0:1 Sausen (8.), 0:2 Reusch (39.), 1:2 (48.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 25