U17 B1: JSG Ahbach – JFV Hunsrückhöhe Morbach 4-1 (2-1)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B1

B I zweite Niederlage in Folge

Die Mannschaft spielte mit der gleichen Anfangsformation wie am vergangenen Mittwoch gegen Konz. Ziel war es mit einem Mehr an Engagement und Einsatz eine bessere Leistung als gegen Konz abzuliefern. Dies wurde nur bedingt umgesetzt. Die Niederlage fiel etwas zu hoch aus, auch weil wir immer versuchten nach vorne zu spielen um das Ergebnis zu verbessern. Doch am Schluss ließen wir noch zwei Tore durch Konter zu. Alles in allem hat aber die Leistung in Ahbach nicht gereicht um etwas Zählbares zu erreichen. Zu inkonsequent wurde agiert und die nötige Überzeugung in den entscheidenden Momenten gefehlt. Wenn jeder mutig gespielt hätte und an sein Leistungsvermögen heran gekommen wäre, wäre ein besseres Ergebnis möglich gewesen.

So bleibt zu hoffen, dass beim letzten Spiel der Saison sich jeder noch einmal auf seine Stärken besinnt und die Mannschaft gegen Schweich II ein Saisonfinale, welches ihrer und der Saison würdig ist, spielt. Jeder wird in diesem Spiel die Aufgabe haben noch einmal alles zu geben um Saison ordentlich zu beenden.

So spielte die U17 B1:

1 Simon Steinke – 2 Eric Klassen, 3 Maximilian Eiserloh, 4 Torben Welch, 5 Daniel Marx – 6 Jonas Greis, 7 Fabian Gnad, 8 Marc Teschner – 9 Niklas Demmer, 10 Sammy Beyna, 11 Matthias Ruster

Reservebank: 12 Max Heckler, 13 Hakan Kalkan

Tore: 0:1 Fabian Gnad (4.), 1:1 Ahbach (11.), 2:1 Ahbach (23.), 3:1 Ahbach (60.), 4:1 Ahbach (76.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 30