U19 A2: JSG Wittlich – JFV Hunsrückhöhe Morbach 4:7 (2:1)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A2

Aufholjagd in Wittlich

Im Sonntagspiel mußte die A2 auf dem Kunstrasen in Wittlich antreten. Wahrscheinlich war die  Mannschaft von der hohen Wittlicher Niederlage gegen Steiningen geblendet und hatte das Spiel schon im Vorfeld gewonnen, anders ist die desolate Leistung der ersten 50 Minuten nicht zu erklären. Es fehlte jegliche Laufbereitschaft und Zweikampfverhalten und kaum ein Pass kam an den Mitspieler. Die Wittlicher konnten ungehindert durch Mittelfeld und Abwehr spazieren und tauchten frei vor unserem Tor auf. So Stand es vollkommen verdient  in der 47. Minute 3:1 für Wittlich.  Nun begriff man langsam das man mit dieser Einstellung heute keine Punkte mit nach Morbach nehmen würde und das Spiel wurde besser. Einen von der Latte abprallenden Freistoß konnte C. Koltes im Netz unterbringen und verkürzte auf 3:2. Kurze Zeit später konnte aber wieder der Gegner auf 4: 2 erhöhen. Nun drehten wir aber auf und erspielten uns einige hochkarätige Chancen die aber leichtfertig vergeben wurden. Ab der 70. Minute dann zahlte sich Kämpferische Leistung aus und mit 5 Toren in den letzten Minuten konnte man das Spiel noch kippen und gewann 7:4.

 Fazit: 4 Gegentore gegen einen schwachen Gegner kassiert, das muss im nächsten Spiel besser werden sonst kommt man gegen Steiningen unter die Räder!

So spielte die U19 A2:

1(T)Laudes –  2 Dohr, 3 Grünhäuser, 4 Diederichs, 5 Greweling –  6 Wirz, 7 Ertz, 8 Herlach, 9 Leiendecker, 10 Roth – 11 Koltes

Reservebank: 12 Blasius, 13 Hauptmann, 14 Kaufmann, 15 Schneider 

Tore: 1:0 (7.), 2:0 (12.), 2:1 Leiendecker (20.), 3:1(47.), 3:2 Koltes (52.), 4:2 (70.), 4:3 Leiendecker (73.), 4:4 Wirz (79.), 4:5 Roth (83.), 4:6 Roth (86.), 4:7 Ertz (89.)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 20