U19 A2: JFV Hunsrückhöhe Morbach – JSG Vulkaneifel 2:4 (1:2)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A2

Knappe Niederlage gegen Favoriten

Gegen die Favoriten der JSG Vulkaneifel mußte man eine knappe aber verdiente Niederlage hinnehmen da man die ersten 10 Minuten verschlief. Schon kurz nach dem Anpfiff fiel das 0:1 und 0:2 da man noch nicht konzentriert war. Wer aber nun dachte hier würde die A2 abgeschossen, sah sich eines Bessseren belehrt. Man kam immer mehr ins Spiel und die Defensive stand immer besser. Nach und nach konnte man sich auch einzelne Torchancen erarbeiten, die aber leider nicht genutzt wurden. Als dann Jonas Roth kurz vor der Halbzeit den Anschlußtreffer zum 1:2 erzielte schöpfte die Mannschaft neuen Mut.

Mit neuem Elan kam man aus der Pause und bereitete den Steiningern doch einige Schwierigkeiten, konnte aber das 1:3 nicht verhindern. Wir kamen nun besser ins Spiel und der Gegner geriet mehr unter Druck und so konnte C. Koltes in der 80. Min zum 2:3 verkürzen. Die Sensation schien greifbar und wir setzten dem Gegner immer mehr zu . Als wir dann in der Schlussminute mit Mann und Maus aufgerückt waren, mußten wir dann leider noch einen Konter zum 2:4 Endstand hinnehmen.

Fazit: Gegen eine Mannschaft die in der Bezirksliga oben mitspielen wird haben wir eine gute Leistung gezeigt. Weiter so!

So spielte die U19 A2:

1(T) K.  Laudes-  2 N .Blasius, 3 N. Greweling, 4 N. Dohr, 5 D. Wirz –  6 M. Schneider, 7 M. Herlach, 8 B. Grünhäuser, 9 J. Roth, 10 A. Kaufmann – 11 C. Koltes

Reservebank: 12 M. Hauptmann, 13 M. Thees, 14 L. Diederichs 

Tore: 0:1 (3.),0:2(6.),1:2 (40.),1:3(55.),2:3 (80.),2:4 (92.)

Besondere Vorkommnisse: Zeitstrafe Vulkaneifel 85.

Zuschauer: 25