U19 A2: JFV Hunsrückhöhe Morbach – Wittlich 4-2 (2-1)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A2

4. Sieg in der Qualifikationsrunde für die A2

Mit einem Sieg im Nachholspiel gegen Wittlich sollte der 2. Tabellenplatz gefestigt werden. Mit dieser Vorgabe ging die U19 aufs Feld und zeigte von Beginn an das dieses Ziel auch verinnerlicht wurde. So ging man früh durch Jonas Roth mit 1:0 in Führung. Die Mannschaft spielte sicher nach vorne und stand in der Defensive gut. Die sich bietenden Torchancen konnte man leider nicht nutzen und außerdem schwächte man sich selbst durch eine überflüssige Rote Karte. Eine Unachtsamkeit wurde auch prompt von Wittlich zum 1:1 Ausgleich genutzt, aber Jonas konnte mit seinem 2. Treffer kurz vor der Halbzeit die Führung wieder herstellen. Es war klar das es nun mit 10 Mann schwer werden würde und jeder alles geben muss um den Sieg nach Hause zu holen. Selbst als die Wittlicher zum 2:2 ausglichen, gab die Mannschaft nicht auf und kämpfte weiter. Man  war trotz Unterzahl spielbestimmend und überlegen. Eine schöne Kombination nach vorne konnte dann Ch. Koltes zum 3:2 im Netz unterbringen. Den Sack zu machte dann der überragend spielende Jonas Roth mit einem 40 Meter Hammer zum 4.2 Endstand! Die A2 kann auf eine gute Qualirunde zurückblicken in der man sich nur der Bezirksligamannschaft der JSG Vulkaneifel geschlagen geben musste. Weiter so!

So spielte die U19 A2:

1(T)K.Laudes –  2 N.Blasius, 3 B. Grünhäuser, 4 N. Dohr, 5 M. Hauptmann –  6 D. Wirz, 7 A. Kaufmann, 8 M. Herlach, 9 M. Schneider, 10 J. Roth – 11 C. Koltes

Reservebank: 12 F. Leiendecker, 13 M. Thees,14 T. Schnitzler, 15 L. Diederichs 

Tore: 0:1 Roth (7.), 1:1 (30.), 1:2 Roth (43.), 2:2 (60), 3:2 Koltes (78.), 4:2 Roth (85.)

Besondere Vorkommnisse: 

Zuschauer: 20