U19 A2: JSG Hetzerath – JFV Hunsrückhöhe Morbach 2-1 (0-1)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A2

Keine Punkte in Bekond

Gegen die starken Hetzerather erwartete uns keine leichte Aufgabe, doch wir fanden gut ins Spiel und erspielten uns auch einige hochkarätige Chancen. Leider konnten wir nur in der 40. Minute einen schönen Angriff über Jonas Roth der genau auf Ch. Koltes auflegte abschließen und mußten mit einem mageren 1:0 in die Pause gehen. Hätte man die sich bietenden Chancen besser genutzt wäre auch eine 2 oder 3 Tore Führung möglich gewesen. So kam es wie so oft im Fussball, wer die Tore nicht macht, wird später bestraft. Die Hetzerather kamen besser aus der Pause, wir spielten weniger und meckerten dafür umso mehr. So fiel in der 50. min der Ausgleich und in der 70. min sogar der 2:1 Führungstreffer für Hetzerath. Nun wurden wir wieder etwas besser und hatten in der 78. min. noch die Chance auf den Ausgleich als wir einen berechtigen Elfer zugesprochen kamen, allerdings parierte der gegnerische Torhüter den Schuß. Wenn wir es nicht schaffen zukünftig über das ganze Spiel konzentriert zu Werke zu gehen und weniger zu meckern werden wir noch öfter mit leeren Händen dastehen.

So spielte die U19 A2:

1(T) K Laudes-  2 M Thees, 3 N Dohr, 4 B Grünhäuser, 5 L Diederichs –  6 D Wirz, 7 N Blasius, 8 M Herlach, 9 F Leiendecker, 10 C Koltes – 11 J Roth

Reservebank: 12 N Greweling, 13 M Hauptmann,14T Schnitzler

Tore: 0:1 C Koltes(40.), 1-1 (50.), 2-1 (70)

Besondere Vorkommnisse: Rot für Hetzerath 82.

Zuschauer: 20