U17 B1: JFV Hunsrückhöhe Morbach – Andernach 0-2 (0-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B1
Trotz guter Leistung 0:2 gegen Andernach!!

Eine klasse Defensivleistung zeigte unsere Mannschaft im vorletzten Heimspiel des Jahres gegen Andernach. Von Beginn an versuchte der Gegner sein Kombinationsspiel aufzuziehen, welches unsere Jungs aber mit sehr viel Leidenschaft und einer hohen Laufleistung verhindern konnten. Wir spielten sehr diszipliniert und Andernach wurde kaum Zeit gegeben den Ball in Ruhe anzunehmen und zu verarbeiten und immer wieder gezwungen lange Bälle zu spielen, die unsere Abwehr leicht verteidigen konnte. So wurde bis zur Pause keine klare Torchance zugelassen und selbst hätte man fast nach einem Freistoß die Führung erzielt. Somit ging es mit einem verdienten 0:0 in die Kabine. Nach den letzten Wochen, als zur Pause die Spiele bereits immer verloren waren, ein toller Erfolg.

Mit Beginn der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Andernach schlug wieder einen langen Ball nach dem anderen und fing langsam an zu verzweifeln. Dann leider die 55. Minute, einmal zu spät den Gegenspieler unter Druck gesetzt und Andernach konnte mit einem Sonntagsschuß aus 20 Metern genau in den Winkel mit 0:1 in Führung gehen. Das war in den letzten Wochen immer der Punkt an dem die Mannschaft die Köpfe hängen gelassen hat. Nicht aber an diesem Tag! Von nun an versuchte man alles um den Ausgleich zu erzielen und drängte den Gegner in die eigene Hälfte zurück. In der 80.Minute dann die erste gute Chance die leider ungenutzt blieb. Der Schiedsrichter ahndete leider in der Nachspielzeit ein klares Foul des Andernacher Torwarts im Strafraum nicht und verwehrte uns einen klaren Elfmeter. In der 84.Minute dann der Konter zum 0:2 als wir mit aller Macht den Ausgleich erzielen wollten. An diesem Tag hätten wir auf jeden fall einen Punkt verdient gehabt. Im letzten Spiel des Jahres gegen Betzdorf2 ist aber genau eine solche Leistung wieder notwendig um vielleicht endlich den nächsten Punkt zu holen.

So spielte die U17 B1:

1(T) Jonas Schuh – 3 Torben Welsch, 4 Eric Klassen, 5 Max Feuerecker, 8 Jonas Juchem, 19 Jannik Schulz (70. Dustin Stürmer) – 6 Ruben Gröber (76. Robin Eck), 9 Kevin Juchem, 10 Jonas Greis, 14 Ruben Jost (58. Alexander Herlach) – 11 Dustin Stürmer (56. Dominik Martini)

Reservebank: 21 (ETW) Lukas Gibbert, 2 Robin Eck, 7 Alexander Herlach, 12 Nils Tuschik, 13 Marvin Jahnke, 16 Philipp Bastian, 18 Dominik Martini

Tore: 0:1 (55.Minute), 0:2 (80.+4)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 30