U19 A1: FC Metternich – JFV HH Morbach 0:5 (0:4)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A1

Rückrundenauftakt geglückt !

Nachdem wir in der Hinrunde das letzte Spiel im Dezember gegen den FC Metternich (9. Platz/17 Punkte/16:37 Tore) mit 9:0 gewannen (Nachholpartie), mußten wir nach der langen Winterpause das erste Spiel der Rückrunde als Gast der Metternicher bestreiten.

Obwohl die Partie auf dem Hartplatz ausgetragen wurde, sahen wir darin keinen Nachteil, denn wir hatten uns bereits unter der Woche mehrmals im Training unter ähnlichen Bedingungen bestens vorbereitet.
Bereits wenige Minuten nach Anpfiff hatte Marius Botiseriu freistehend vor dem Metternicher Keeper die Riesenchance zur Führung, doch sein Schuss ging übers Tor.

Sebastian Schell machte es dann nach knapp 10 Minuten besser, indem er die feine Hereingabe von rechts durch Patrick Feller unhaltbar ins Eck verwandelte. Wir hatten das Spiel jederzeit unter Kontrolle , und ließen dem Gegner keine Luft zum Atmen. Das 2:0 resultierte aus einem Foulelfmeter , den unser Kapitän Sebastian sicher verwandelte. Nach hartnäckigem Einsatz von Daniel Marx landete der Ball im Strafraum bei Marius Marx, der trocken auf 3:0 erhöhte. Das vierte Tor in der ersten Halbzeit köpfte wiederum Sebastian Schell, nachdem der Torwart den harten Schuß von Patrick Feller nur abklatschen konnte. Mit diesem Hattrick krönte unser Spielführer seine glänzende Leistung !

In der zweiten Hälfte zogen die Metternicher sich mit 10 Mann in den eigenen Strafraum zurück , und "verteidigten" das 0:4 mit Befreiungsschlägen. Wir ließen uns nicht aus der Ruhe bringen, und spielten gewohnt aus unseren Positionen aufs gegnerische Tor.

Verletzungsbedingt schied Marius Botiseriu aus, und wurde durch Max Heckler ebenbürtig vertreten. Kaum auf dem Platz schoss Max aus 5m das einzige Tor in Hälfte zwei zum 5:0 Endstand.
Wir kreierten zwar noch weitere Chancen, darunter ein Lattenknaller von Patrick aus 25 Metern, doch es fielen keine weiteren Tore.

Dies war ein wichtiger Sieg, denn nun haben wir den Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle gehalten. Und ein weiterer Schritt Richtung Klassenerhalt wurde gemacht !

Nach dem vierten Sieg in Folge klettern wir nun auf Platz 7 mit 20 Punkten und dem hervorragenden Torverhältnis von 42:17 Toren.

Das nächste Rückrundenspiel findet am Samstag , 28. Februar 2015, zuhause gegen JSG Tawern statt. Das Hinspiel gewannen wir mit 2:1!

Aufstellung:
Tor- Simon Steinke (1)
Abwehr- Mathias Ruster (2), Lucas Steinbach (4), Mathias Haubst (6), Daniel Marx (15)
Mittelfeld- Marius Marx (3), Marc Teschner (9), Sebastian Schell (8), Patrick Feller (11), Mirsand Kryeziu (19)
Sturm- Marius Botiseriu (10)

Auswechselspieler :
Max Heckler (12)/ für Marius Botiseriu (10)
Marcel Thees (13) für Mirsand Kryeziu (19)
Björn Grünhäuser (14) für Daniel Marx (15)

Tore: Sebastian Schell (3), Marius Marx, Max Heckler
Zuschauer: 20
Besondere Vorkommnisse : keine