U12 D2: JSG Morbach – JSG Mont-Royal Traben-Trarbach 2-6 (1-3)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U12 D2

Verschlafene Anfangsphase

Im Spiel gegen unsere Gäste aus Traben-Trarbach begann unsere Mannschaft wie sie das Spiel gegen Meerfeld beendet hatte. Ohne Laufbereitschaft und Kampfeswille überließen wir unserem Gegner das Spiel.

So gelang es Traben Trarbach mit den überdurchschnittlichen Spielern Müller und Yavuz nach zehn Minuten eine 3-0 Führung zu erzielen und das Spiel schon frühzeitig für sich zu entscheiden.

Nach dem überraschenden Abschlusstreffer durch Sami Schell, der einen 9m verwandeln konnte, war unsere Mannschaft nicht wieder zu erkennen. Es ging ein Ruck durch die Mannschaft, alle Spieler beteiligten sich an der Defensivarbeit, so dass es unserem überlegenen Gegner nicht mehr gelang sich entscheidend durchzusetzen. Die Chancen zum Anschlusstreffer konnte nicht genutzt werden. Es blieb beim 1-3 Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit war unser Gegner, welcher mit sieben Spieler aus dem älteren Jahrgang besetzt war, nicht mehr ganz so deutlich behaupten. Unsere Mannschaft war wesentlich aggressiver und der Wille zur Ergebniskorrektur war ganz klar zu erkennen. Leider konnten wir unsere sich bietenden Chancen nicht nutzen. So kam es, wie es kommen musste. Traben Trarbach nutzte seine erste Chance zum vorentscheidenden 1-4. Der Anschlusstreffer, wiederum durch Sami, folgten aber in den nächsten beiden Minuten die Treffer zum 2-5 und 2-6, welche den Endstand herstellten.

Mit der gezeigten Leistung kann man aber trotzdem zufrieden sein. Jetzt gilt es das Engagement aus diesem Spiel im Training und in den nächsten Spielen weiter zu zeigen.

So spielte die U12 D2:

1 Luca Gorges; 2 Noah Kunz; 4 Elias Schmitz; 5 Maximilian Geus; 7 Marvin Reitz; 8 Lukas Eltges; 9 Julian Franz; 10 Justin Eck; 11 Julian Thomas;

Reservebank: 12 Sami Schell; 13 Sinan Gnad; 14 Fynn Ganz; 15 Raphael Vochtel.