U13 D1: JSG Daun – JSG Morbach 1-4 (1-3)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U13 D1

Alessandro is back!

Im Spiel gegen den abstiegsgefährtdeten Gegner aus Daun setzte Trainer Hartenberger wieder auf den lange verletzten Leistungsträger Alessandro Marino. Ale' zeigte auch gleich, warum er so vermisst wurde. Ein ums andere mal setzte er sich über die linke Seite durch, und war an den ersten Treffern maßgeblich beteiligt.
Das 0:1 fiel bereits in der 2. Minute, als Florian Hieronimus in Sechzehner durchsetzte und den ersten Treffer erzielte.. Auch das 0:2 erzielte Flo, der nach super Vorarbeit von Alessandro frei vorm Tor einschieben konnte. Doch kurz darauf wurde ein Stellungsfehler in der Hintermannschaft genutzt, und Daun verkürzte auf 1:2. Der Gastgeber hielt nun vor allem durch aggressive Körpersprache dagegen. Doch wieder war es Alessandro, der nur durch ein Foulspiel gestoppt werden konnte. Der anschließende Freistoß fand Senjan Kien als Abnehmer, der den 2 Tore Vorsprung wieder herstellte.
Im zweiten Abschnitt das gleiche Bild. Die Zweikämpfe wurde sehr hart geführt und so kam es, wie es kommen musste. Ein mit gelb vorbelasteter Dauner Spieler kam zu spät in den Zweikampf, und sah somit zu Recht die gelb-rote Karte.
In Überzahl erspielte man sich weiter gute Chancen und die Abwehr ließ keine weiteren Torchancen zu.
Das verdiente Endergebnis von 1:4 fiel durch einen von Elia Nisius hart getretenen Freistoß, den sich die Gastgeber unglücklich ins eigene Tor abfälschten.

So spielte unsere Mannschaft:

(TW) Philipp Nellinger, Noah Mutsch, David Buschbaum, Elia Nisius, Jan-Luca Martini, Florian Hieronimus, Alessandro Marino, Senjan Kien, Markus Juen

Reservebank:  Eduard Herbolt, Max Gertzmann, Adel Dedic, Miguel Schäfer, Elias Pfeiffer

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 30