U19 A1: Vorbericht ~ JSG Wittlich – JFV HH Morbach ~ Sa., 02.05.15, 17:00 Uhr

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A1

Schwierigste Aufgabe…!

„Das ist die schwierigste Aufgabe die meine Spieler bewältigen müssen“, lautet das Statement von Trainer Uwe Hartenberger vor der Partie gegen den designierten Absteiger aus Wittlich. Binnen 7 Tagen nach dem herausragenden Spiel und Sieg in Wirges auf den bereits feststehenden Absteiger aus Wittlich zu treffen, bedeutet eine mentale Meisterleitung abzuliefern, um mit einem Sieg den Klassenerhalt frühzeitig feiern zu können. „Solche Situationen im Fußball gibt es ja immer wieder, dass innerhalb weniger Tage 2 Spiele mit solch unterschiedlichen Voraussetzungen gespielt werden müssen. Lediglich die Art und Weise wie der einzelne Spieler und die Mannschaft damit umgehen, macht dann den Unterschied aus. Gegen Wittlich sind wir in der Favoritenrolle und müssen dieser gerecht werden. Man sollte nicht davon ausgehen, dass die Spielqualität eine gleiche haben wird. Allerdings erwarte ich von meiner Mannschaft, dass wir die nötige Konzentration, eine gewisse Seriosität in unserer Spielweise auf den Platz bekommen um dieses Spiel und den damit verbundenen Klassenerhalt bereits frühzeitig zu erreichen, ist sich Trainer Uwe Hartenberger darüber bewusst, dass es das Allerwichtigste sein wird, nach dem Spiel in Wirges mit gleicher Motivation und Hingabe zu agieren.“ Das wir mit einem Sieg den Klassenerhalt erreichen können, ist eine Zielvorgabe die uns dabei helfen sollte alles zu geben,“ lautet die Ansage des Trainers. Am Samstag stehen bis auf den rotgesperrten Innenverteidiger Matthias Haubst alle Spieler zur Verfügung. Anstoss der Partie ist 17.00 Uhr auf der Kunstrasensportanlage in Morbach.