U19 A1: JFV HH Morbach – JSG Wittlich 12-0 (4-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A1

Klassenerhalt nach Kantersieg vorzeitig geschafft!

Mit einem überzeugenden 12:0 Kantersieg haben wir am Samstagnachmittag gegen den Tabellenvorletzten JSG Wittlich den vorzeitigen Klassenverbleib perfekt gemacht!
Nachdem wir bereits letzte Woche beim Tabellenzweiten EGC Wirges eine fantastische Leistung boten, bewiesen wir gestern wieder einmal eindrucksvoll unsere Mannschaftsstärke in dieser Saison.
Die JSG Wittlich trat ohne ihren etatmäßigen Torjäger an, und hatte zudem nur einen Auswechselspieler dabei. Ihre defensive Grundausrichtung brachte keinen Erfolg. Nach nur zehn Minuten führten wir mit 2:0 und beherrschten Ball und Gegner nach Belieben.
Die schwachen Wittlicher waren in allen Belangen unterlegen, und kamen zu keiner nennenswerten Torchance. Nach 90 Minuten und 12 Toren durch 8 verschiedene Torschützen ( mit 75 Toren bester Sturm der Rheinlandliga) war der Klassenerhalt vorzeitig gesichert.
Nun gilt es, das Saisonziel für die verbleibenden 5 Spiele neu zu definieren! Wir bleiben mit 37 Punkten (75:28 Tore / 11 Siege – 4 Remis) auf Platz 4!

Am kommenden Samstag sind wir beim Tabellenfünften JSG Immendorf zu Gast.

So spielte unsere Mannschaft:

Simon Steinke – Matthias Ruster, Lucas Steinbach (69. min. Mirsand Kryeziu ), Marius Marx, Daniel Marx (46. min. Jonas Shaukat) – Tim Schabbach, Marc Teschner (46. min. Max Heckler), Sebastian Schell, Sammy Beyna, Patrick Feller – Marius Botiseriu

Reservebank:  Max Heckler, Jonas Shaukat, Mirsand Kryeziu

Tore: 1:0 (3.min.) Sebastian Schell, 2:0 (9.) Sammy Beyna, 3:0 (18.) Marius Botiseriu 4:0 (40.) Patrick Feller, 5:0 (48.) Marius Botiseriu 6:0 (53.) Sebastian Schell 7:0 (65.) Mattias Ruster 8:0 (69.) Tim Schabbach 9:0 (81.) Mirsand Kryeziu 10:0 (82./FE) Marc Teschner, 11:0 (83.) Marc Teschner 12:0 (86.) Patrick Feller
Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 50