U19 A1: JFV HH Morbach – SG 99 Andernach 0-2 (0-2)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A1

Andernach feiert Meisterschaft!

Nicht nur von der Papierform ein Spitzenspiel der Rheinlandliga. Tabellenvierter trifft auf den Tabellenführer SG 99 Andernach . Bester Sturm gegen beste Abwehr. Dominanz contra Effektivität . Es war ein sehr gutes Spiel auf hohem Niveau.
Am Ende des Tages setzte sich der Nachwuchs der Andernacher mit 2:0 Toren durch, und machte die Rheinlandmeisterschaft in Morbach perfekt.
Wir waren zwar die dominantere Mannschaft mit gefühlten 80% Ballbesitz, und wir kreierten einige gute Chancen zum Torerfolg , jedoch fehlte am Ende das letzte Quentchen Glück und die nötige Durchschlagskraft . Warum die SG 99 Andernach dorrt oben steht , liegt vor allem an ihrer hohen Effizienz. Individuelle Fehler werden sofort ausgenutzt, und führten gegen uns zum 0:1 (19. min.) bzw. zum 0:2 kurz vor der Halbzeit.
Wir haben uns selbst geschlagen, der Ligaprimus hatte ansonsten keine Chance und macht die Tore – mehr Effektivität geht nicht- .
Nach dem Abpfiff wurde der Meisterpokal und Urkunde überreicht, und die SG 99 Andernach feierte ausgelassen ihren Erfolg!
Unser nächstes Spiel bestreiten wir am Pfingstsamstag gegen TuS Mayen beim Sportfest in Hinzerath.

So spielte unsere Mannschaft:

Tor: Lukas Gibbert, Abwehr: Daniel Marx (70. min. Jonas Shaukat), Matthias Ruster, Matthias Haubst, Lucas Steinbach , Mittelfeld: Tim Schabbach, Marius Marx, Sebastian Schell, Marc Teschner (76. min. Mirsand Kryeziu ), Patrick Feller (62. min. Sammy Beyna), Sturm: Marius Botiseriu

Reservebank:  Sammy Beyna, Jonas Shaukat , Mirsand Kryeziu

Tore: 0:1 (19. min.), 0:2 (43. min.)

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer: 50