U17 B1 Pokalrunde: JSG Treis-Karden – JFV Hunsrückhöhe Morbach 1-4 (1-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B1

Verdienter Pokalsieg!

Verdienter Pokalsieg in Treis-Karden durch eine spielerisch und läuferisch starke zweite Halbzeit. Treis-Karden störte uns in der ersten Halbzeit früh in unserem Spielaufbau, was auch teilweise gut funktionierte, da wir in vielen Aktionen zu viele Kontakte benötigten und gedanklich nicht schnell genug waren. Dadurch kamen Sie auch zu zwei sehr guten Torchancen, welche Jonas Schuh gut parierte. In der Offensive agierten wir vor dem gegnerischen Tor oft zu harmlos und haben nicht den direkten Abschluss gesucht, sondern versuchten nochmal quer zu spielen oder sind ins Dribbling gegangen. Durch einen Befreiungsschlag an unseren Strafraum erzielte Treis-Karden das 1:0 (40. min.), da Jonas Schuh nicht entschlossen genug zum Ball ging.
In der zweiten Halbzeit haben wir das umgesetzt, was wir uns vor dem Spiel vorgenommen hatten. Wir haben den Gegner früh gestört und kamen somit früh wieder in Ballbesitz und haben dann mit wenigen Kontakten immer wieder gezielt in die Tiefe hinter die Viererkette gespielt und kamen somit zu guten Torchancen. In der 60. Minute viel auch so der Ausgleich durch Ruben Jost. Wir haben auch nach diesem Ausgleich nicht das Tempo aus unserem Spiel genommen und sind in der 63. Minute durch Maximilian Schemer verdient mit 1:2 in Führung gegangen. In der 70. Minute verwandelte Ruben Gröber einen Strafstoß und den Schlusspunkt setzte David Uhl in der 80. Minute.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Jonas Schuh – 2 Robin Eck – 3 Pascal Zurgeihsel – 4 Miguel Reves da Silva – 5 Robert Engel – 7 Kevin Juchem – 8 Niklas Baus – 9 Jannik Schulz – 10 David Uhl (30. Ruben Jost) – 11 Maximilian Schemer – 12 Danny Schömer (41. Ruben Gröber)

Reservebank:  6 Ruben Gröber, 12 Ruben Jost, 14 Maurice Alberts

Tore: 1:0 Christian Schmidt (40. min.), 1:1 Ruben Jost (60. min), 1:2 Miximilian Schemer (63. min), 1:3 Ruben Gröber (70. min.), 1:4 David Uhl (80. min.)

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer: 40