U15 C3: JFV HH Morbach C3 – JSG Mont Royal Kröv I 3-4 (2-1)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C3

Um Punkte verschaukelt worden !!

Mit breiter Brust gingen wir in das Spiel gegen den Tabellenzweiten der JSG Kröv. Dem Trainierteam um Alexander Geus und Udo Gnad war wichtig die Verfeinerung des Offensiv – und Positionspiels aus den Trainingseinheiten auch im Spiel zu zeigen.

Dies gelang von der 1. Minute an sehr gut und wir konnten den starken Gegner weitestgehend von unserem Tor fern halten und zeigten nach vorne ein sehr gepflegtes und schnelles Kurzpassspiel. In Folge dessen konnten wir nach 10 Minuten mit 1:0 in Führung gehen, nachdem Steven seinen Gegenspieler umspielte und eine tolle Flanke an den 2 . Pfosten schlug, die Niclas dann per Kopf vollendete. Es blieb ein sehr intensives Spiel, was leider von dem Schiedsrichter immer wieder unterbrochen wurde, und er sich zur Aufgabe gemacht hatte, jede strittige Situation konsequent gegen uns zu pfeifen.
in der 22. Minute wurde One Touch Fußball durchs Mittelfeld gespielt und Adel steckte den Ball mustergültig in den Lauf von Steven der zum 2:0 einnetzte. Leider passten wir kurz vor der Pause einmal nicht auf und der Gegner konnte durch eine Einzelleistung zum 1:2 verkürzen.

Nach der Pause baute die JSG Kröv nun mehr Druck auf, und wir hatten viel Arbeit, so dass folgerichtig in der 42. Minute der Ausgleich fiel. Nun spielten auch wir wider konsequenter nach vorne und konnten in der 48. Minute wieder durch eine tolle Kombination und einem Pass von David in die Schnittstelle des Gegners durch Steven das 3:1 markieren. Nun trat der Schiedsrichter noch mehr als zuvor auf den Plan und pfiff nun alles für Kröv. Dies verunsicherte uns und so mussten wir innerhalb von 7 Minuten den Ausgleich hinnehmen. Danach spielten wir auf den Sieg und hatten durch Adel eine große Chance auf den Siegtreffer, er schoss aus 9 Metern Millimeter über das Tor. Dann kam das unrühmliche Ende, nach einem Foul an Niclas ließ der Schiri weiterlaufen und aus klarem Abseits durfte der Gegner 3 Minuten vor Ende das 3:4 schiessen.Leider wurde unsere Top Leistung nicht belohnt !!!

Auch der gegnerische Trainer gratulierte uns zu dieser Leistung und sprach von dem schwersten Spiel bisher für seine Truppe und war abenfalls der Meinung dass wir mindestens einen Punkt verdient hätten. Kopf Hoch Jungs !! Klasse Auftritt !!

So spielte die Mannschaft:

1 Raphael Herlach – 5 Oliver Schommer, 12 Jovan Runge, 11 Fabian Thomas, 4 Julian Thomas – 3 David Buschbaum – 7 Felix Baranowsky, 2 Sinan Gnad, 10 Niclas Kistner – 8 Adel Dedic, 9 Steven Neumann

Reservebank:  13 Marcel Stürmer, 16 Tim Weirich, 6 Daniel Rath, 14 Jan Lucas Lieser

Tore:  1:0 10 Minute Niclas Kistner, 2:0 22.Minute Steven Neumann, 3:2 48 Minute Steven Neumann

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer:  40