U15 C1: JFV HH Morbach – SG 99 Andernach 1-2 (0-2)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C1

Unnötige Niederlage!

Die C1 der JFV HH Morbach unterlag am Sonntagmorgen mit 1:2 gegen die SG Andernach. Die Gastgeber aus Morbach fingen sehr konzentriert an und konnte schon nach wenigen Minuten die ersten guten Chancen herausspielen. Nach einem gut vorgetragenen Angriff scheiterte Morteza nach guter Vorbereitung durch Allessandro am guten Torwart von Andernach. Zwei Minuten später setzte sich Tim Sausen zentral an der 16er Torraumlinie durch und scheiterte am Innenpfosten. Bis zur 15. Spielminute konnte sich die C1 der JFV noch zwei gute Chancen herausspielen, die aber auch zum Leidwesen des Trainer und Betreuerstams vergeben wurden. Die Gäste aus Andernach hatten bis dahin keine zwingenden Tormöglichkeiten.

Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit wann der Führungstreffer für die JFV fallen würde, aber genau in dieser Drangphase konnten die Andernacher eine Nachlässigkeit der Morbacher zur 1:0 Führung ausnutzen. Durch einen unnötigen Ballverlust auf der rechten Seite der JFV schalteten die Gäste blitzschnell um und verlagerten das Spiel über die entgegenliegende Seite. Der Angriffsspieler aus Andernach setzte sich gut durch und flankte den Ball mustergültig auf den Stürmer, der den Ball vorbildlich mit dem Kopf unhaltbar ins Tor beförderte. Nach diesem Rückstand merkte man der Mannschaft aus Morbach eine Verunsicherung an. Genau in dieser Phase unterlief einem Spieler der JFV unbedrängt ein Handspiel vor dem Strafraum. Diesen Freistoß aus etwa 18 Metern schoss der Andernacher Spieler über die Mauer ins Morbacher Tor zum 0:2 für die Gäste aus Andernach. Mit diesem 0:2 ging es dann auch in die Pause.

Nach der Pause merkte man der Mannschaft aus Morbach an, dass der Wille vorhanden war, dieses Spiel noch zu drehen. Die Gastgeber hatten jetzt Feldvorteile ,es konnten aber nicht wie zu Beginn des Spiels 100% Chancen herausgespielt werden, denn die Andernacher machten jetzt die Räume sehr eng und spielten taktisch sehr diszipliniert. Deshalb kamen die Gastgeber aus Morbach auch nur durch Standardsituationen zu Chancen. So war es auch in der 50. Spielminute nach einem gut herreingebrachten Freistoß von Darius Oancea, köpfte Tim Sausen den Ball unhaltbar zum Anschlusstreffer ein. Der Treffer fiel eigentlich zum richtigen Zeitpunkt, denn es waren noch 20 Minuten Zeit für den begehrten Treffer zu erziehlen. Aber die Gäste ließen nichts mehr zu und es blieb beim 1:2 für Andernach.

Fazit:
Wenn man seine Chancen nicht nutzt, wird man in einer solchen Klasse gnadenlos bestraft und verliert unnötig!

So spielte unsere Mannschaft:

1- (TW) Keller Christoph – 2 Fuchs Joshua, 3 Juen Markus, 4 Gerk David, 5 Martini Jan-Luca – 6 Faust Phillipp, 7 Franz Julian – 8 Mutsch Noah , 9 Sausen Tim, 10 Marino Alessandro – 11 Husseiny Morteza,

Ergänzungsspieler: 12- Reitz Marvin, 13- Storr Oliver, 14-Oancea Darius

Tore:  0:1 14. Spielminute, 0:2 22. Spielminute, 1:2 Tim Sausen 47. Spielminute

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer:  82