U17 B1: RHEINLANDPOKAL ~ JSG Mittelmoseltal Bernkastel – JFV Hunsrückhöhe Morbach 1-6 (0-3)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B1

Deutlicher Pokalerfolg!

In der zweiten Pokalrunde trafen wir auf die JSG Mittelmoseltal Bernkastel, die von Beginn an uns unter Druck setzen wollte und den Erfolg in der Offensive suchte. Doch unsere Mannschaft wurde hervorragend von unserem Spielführer Niklas Baus verbal und spielerisch geleitet, sodass wir einen druckvollen und sicheren Spielaufbau zeigten. Bereits in der 1. Spielminute hatte Ivan Gräber das 0-1 auf dem Fuß, doch aus kurzer Distanz schoss er über das Tor. Wir gewannen im Zentrum immer wieder die wichtigen Zweikämpfe und konnten so unsere Gegenangriffe starten. So kamen wir in der 10. Spielminute durch eine Seitenverlagerung über unsere Innenverteidiger und einem langen Ball von Niklas Baus auf Dennis Senz zum 0-1, als seine Hereingabe von Ivan Gräber verwertet wurde. Das 0-2 viel durch eine einstudierte Freistoßvariante als Ivan Gräber freistehend das Tor erzielen konnte. In der 34. Spielminute erhöhte Danny Schömer nach einem Freistoß von Dominik Schell auf 0-3. In der 37. Minute hatten wir Glück, dass wir nach einem Eckball kein Gegentor kassierten, denn gleich zwei Spieler standen am langen Pfosten völlig frei., doch der Kopfball konnte auf der Linie geklärt werden. In der Halbzeitpause mussten wir nicht viel verändern, denn die Mannschaft war sehr fokussiert. Bereits in der 45. Minute konnten wir durch eine schönes Direktspiel von Lukas Reichert und Dennis Senz, Ivan Gräber an der Strafraumgrenze freispielen. Dieser ließ dem Torwart keine Chance und erhöhte auf 0-4. Nur wenige Minuten später konnte wieder Ivan Gräber auf 0-5 erhöhen, nach einem Pass von Niklas Baus. In der 61. Spielminute konnte die JSG Mittelmoseltal Bernkastel auf 1-5 verkürzen, als ein Fernschuss oben rechts einschlug. In der 70. Spielminute konnten wir den alten Abstand wieder herstellen, als Sven Reusch auf der rechten Seite durch kam und sein Rückpass auf Cedrik Licht zum 1-6 vollendet wurde.
Die Mannschaft zeigte über die gesamte Spieldauer eine konzentrierte Leistung und zog somit verdient in die dritte Pokalrunde ein.

So spielte unsere Mannschaft:

1 Maurice Olk – 4 Darius Burger (65. Jonathan Engel) – 6 Niklas Baus – 8 Ivan Gräber (53. Cedrik Licht) – 9 Julian Eibes – 10 Lars Klassen (48. Sven Reusch) – 11 Maximilian Schemer (40. Lukas Reichert) – 12 Dennis Senz – 14 Danny Schömer – 15 Marcel Schultheis – 16 Dominik Schell (40. Aron Will)

Ergänzungsspieler:  2 Aron Will, 3 Cedrik Licht, 5 Robert Engel, 7 Sven Reusch, 13 Lukas Reichert, 17 Jonathan Engel

Tore: 0-1 Ivan Gräber (10. min.), 0-2 Ivan Gräber (30. min), 0-3 Danny Schömer (35. min), 0-4 Ivan Gräber (45. min.), 0-5 Ivan Gräber (50. min.), 1-5 JSG Mittelmoseltal Bernkastel (61. min.), 1-6 Cedrik Licht (70. min.)

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer:  40