U19 A2: JSG Zell – JFV Hunsrückhöhe Morbach 3-1 (1-1)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U19 A2

Mit Niederlage in die Winterpause!

Im letzten Spiel vor der Winterpause wollte die Mannschaft an die gute Leistung von dem Spiel gegen Thalfang anknüpfen. Leider war dies durch viele verletzungsbedingte Ausfälle nicht möglich. So mussten wir das Spiel wiederum mit einem Feldspieler als mittlerweile dritten Torwart beginnen. Nils machte seine Sache, wie auch vor ihm Niklas, sehr gut. Durch die vielen verletzte Spieler wurde das gesamte Mannschaftsgefüge durcheinandergewirbelt. Aus diesem Grund brauchte die Mannschaft auch einige Zeit um die Grundordnung zu finden. Unser Gegner konnte dieses schon in der 13. Min. ausnutzen und die 1-0 Führung erzielen. Nur zwei Minuten später gelang uns mit einer schönen Kombination über außen der 1-1 Ausgleich durch Fabian. Bis zur Pause ging das Spiel hin und her ohne das eine Mannschaft erfolgreich sein konnte. So blieb es beim 1-1 Halbzeitstand.

Die zweite Halbzeit ist schnell beschrieben. Die kämpferische Überlegenheit von unserem Gegner brachte die Entscheidung durch die Tore in der 56. und 71. Min. Wir konnten uns keine nennenswerte Chancen herausspielen und haben das Spiel verdientermaßen verloren.

Jetzt gilt es in der Winterpause alle Verletzungen auszuheilen und im neuen Jahr mit dem gesamten Kader wieder neu anzugreifen und etwas erfolgreicher Fußball zu spielen.

So spielte unsere Mannschaft:
1 Nils Tuschik, 2 Pascal Thees, 3 Robin Eck, 4 Tim Franz, 6 David Uhl, 7 Nick Hoff, 8 Fabian Mart, 9 Yannick Ritter, 10 Jan Hendrik Ertz, 11 Thorben Kußler, 13 Maximilian Wetzorke

Ergänzungsspieler: 15 Andre Schuh, 17 Sebastian Schmitt

Tore: 1-0 13. Min, 1-1 15. Min. Fabian Mart, 2-1 56. Min. 3-1 71. Min.

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer:  20