U12 D1: JSG Morbach – FC Bitburg 0-0 (0-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U13 D1

Torloses Remis der besseren Sorte….

Der Aufwärtstrend unserer D1-Junioren hält an. Unsere D1 lieferte in ihrer Heimpartie gegen den Tabellen3. aus Bitburg eine reife Leistung ab. Spielkontrolle über die gesamte Spieldistanz ohne dem Gegner, bis auf einen individuellen Fehler, nicht eine einzige Torchance zu gestatten ist ein Indikator für den Spielverlauf dieser Partie. Trotz alledem enttäuschte Bitburg nicht. Es war ein Spiel mit nicht allzu viel Torchancen. Die, aus denen hätte man den Siegtreffer hätte erzielen können, lagen allesamt auf der Morbacher Seite. So versäumte zu Ende der Partie vor allem Justin Hoff freistehend vorm gegnerischen Torhüter, sowie wenige Minuten später Max Martini sen. den Siegtreffer. „Als Fußballtrainer schaut man zuallererst einmal auf die Ordnung im Spiel bevor man anschließend über Detailfehler redet. Ich muss sagen das die Jungs sich sehr gut im Raum verhalten. Nicht nur erst gegen Bitburg, auch in den 3 Partien zuvor haben sie gezeigt, dass es Ihnen immer mehr gelingt das Spiel auch als Raumzonenspiel zu definieren. Es war großartig gegen so einen Gegner nicht eine selbst herausgespielte Torchance zuzulassen. Luca hatte nicht einen Ball halten müssen. Aufgrund dessen bin ich zufrieden obwohl wir natürlich gerne gewonnen gehabt hätten,“ zieht Uwe Hartenberger ein sehr positives Fazit. Mit dieser Leistung dürften unsere Jungs in den noch verbleibenden Partien das ein oder andere Pünktchen sammeln. Weiter so……

So spielte unsere Mannschaft:

Gorges (Tor) – Klingel, Montesano, Nepi – Hoff, Brenner, Martini jr. (45. M. Gorges), Körber- Martini sen.

Ergänzungsspieler: Gorges, Reichardt

Tore: keine

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 50