U17 B1: JSG Mötsch – JFV HH Morbach 1-4 (0-2)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U17 B1

Arbeitssieg gegen JSG Mötsch!

Mit 4:1 konnte die B1 der JFV HH Morbach einen wichtigen Sieg in Stahl gegen die JSG Mötsch verbuchen. Auf dem Rasenplatz war ein gepflegtes Aufbauspiel sehr schwer , weil das Grün nicht den allerbesten Zustand hatte. So war es auch von der 1. Minute an ein kampfbetontes Spiel, bei dem sich beide Mannschaften nichts schenkten. Die Gäste aus Morbach erspielten sich in der ersten Halbzeit Feldvorteile. Denn der Gastgeber wurde direkt von den Morbachern in Ihrer eigenen Hälfte zugestellt, so daß Mötsch nur mit langen Bällen agieren konnte. Diese wurden durch die gut Aufmerksam spielende Abwehr der Morbacher entschärft.
In der 10. Spielminute traf Niklas Baus nach einem getretenen Eckball von Dominik Schell per Kopf zur 1:0 Führung für Morbach. Nach dieser Führung bekamen die Gäste das Spiel noch besser unter Kontrolle und erspielten sich gute Möglichkeiten. In der 36. Minute musste dann Ivan Gräber nur noch den Ball ins leere Tor zur 2:0 Führung einschieben. Vorausgegangen war ein gutes Freispielen auf Maximilian Schemer, der sich dann gegen seinen Gegenspieler durchsetzte und den Ball mustergültig zu Ivan rüber spielte. Vor dem Halbzeitpfiff hätten die Morbacher auf 3:0 erhöhen können, aber Sven Reusch scheiterte am guten Torhüter der Gastgeber.

In der 2. Hälfte hatte sich Mötsch mehr vorgenommen und konnte dann eine Unachtsamkeit der Morbacher in der 45. Spielminute zum 1:2 Anschlußtreffer nutzen. Ab diesem Zeitpunkt war es dann das befürchtete schwere Spiel, denn jetzt kamen auch die Gastgeber besser in die Zweikämpfe und es entwickelte sich ein körperbetontes aber faires Spiel auf beiden Seiten. Die Gäste hielten auch in dieser Zeit sehr gut dagegen und konnten dann in der 72. Minute den vielumjubelten Treffer von Jonathan Engel zur 3:1 Führung feiern.
In der 80. Spielminute zeigte der gute Schiedsrichter dann noch auf den Elfmeterpunkt für die Morbacher. Den fälligen Strafstoß verwandelte Niklas Baus sicher zum 4:1 Endstand. Ein Dank erneut an die B2/3 für die Unterstützung durch Dennis Senz.

Fazit:
Der Wille und Einsatz bescherte den Morbachern drei wichtige Punkte. Der läuferisch und kämpferische Einsatz aller Spieler war der Schlüssel zum Erfolg. Nach diesem Erfolg muss jetzt in der kommenden Woche im Training konzentriert gearbeitet werden, damit gegen Saarburg der nächste Sieg eingefahren werden kann. Gewarnt sollten alle Spieler sein, denn Saarburg verlor nur knapp mit 3:2 gegen Salmrohr.

So spielte unsere Mannschaft:

1 (TW) Maurice Olk – 2 Jonathan Engel , 3 Marcel Schultheis , 4 Julian Eibes , 5 Robert Engel – 6 Niklas Baus – 7 Sven Reusch , 8 Ivan Gräber, 9 Maximilian Schemer – 10 Dominik Schell , 11 Lars Klassen

Ergänzungsspieler:  12 Darius Burger , 13 Dennis Senz

Tore:  0:1 / 1:4 – Niklas Baus 10. + 80. Spielminute, 0:2 – Ivan Gräber 36. Spielminute, 1:2 – 45 Spielminute, 1:3 – Jonathan Engel 72. Spielminute

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer:  55