U12 D2: JSG Hetzerath – JSG Morbach 5-0 (3-0)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U12 D2

Willkommen in der Leistungsstaffel!!!

Bereits im ersten Spiel hatten wir mit der JSG Hetzerath einen dicken Brocken vor der Brust. Es entwickelte sich in den ersten Minuten ein ausgeglichenes Spiel, bei dem es uns gelang, den Gegner früh zu stören. Wir schafften es zudem, das Spiel auf die Außenpositionen zu lenken, wodurch die Zweikampfstärke des Gegners nicht zum Tragen kam. Mit zunehmender Spieldauer wurde Hetzerath jedoch immer stärker. Folgerichtig fiel durch einen abgefälschten Freistoß das 1:0. Wir verloren immer mehr den Zugriff auf das Spiel und gewannen fast keine Zweikämpfe mehr. Es wurde wieder einmal unsere fehlende Handlungsschnelligkeit und Schlafmützigkeit eiskalt aufgedeckt. Dadurch fielen auch die beiden Tore zum 3:0 Halbzeitstand. In der Halbzeit forderte das Trainerteam eine andere Aggressivität der Spieler, um neue Reizpunkte zu setzen. Leider wurde dieses Vorhaben nicht umgesetzt. Da auch die Ordnung im Spiel immer undurchsichtiger wurde und jeder hauptsächlich mit sich beschäftigt war, kamen keine gelungenen Aktionen von unserer Seite mehr zustande. Durch Unkonzentriertheiten begünstigten wir Hetzeraths Tormöglichkeiten, die schließlich im 5:0 Entstand mündeten.

Fazit: In einem Spiel, bei dem der Gegner uns schonungslos unsere fehlende körperliche Präsenz aufzeigte, war das Endergebnis auch in dieser Höhe verdient. Wenn es uns nicht gelingt. dies zu verbessern, wird es in der Leistungsstaffel schwer, Spiele erfolgreich zu beenden.

Das Team hat bereits am Dienstag um 18 Uhr in Morbach die Möglichkeit sich von einer besseren Seite zu zeigen. Hier spielt man gegen die JSG Kröv 2 ein vorgezogenes Spiel vom nächsten Wochenende. Für das Trainerteam heißt es jetzt, die richtigen Worte zu finden und die Jungs aufzubauen.

So spielte unsere Mannschaft:

Marx Maximilin – Thees Max, Schell Benedikt, Gross Dominik – Werhan Jannik, Alt Nils, Koerdt Leon, Schömer Till – Dieterich Rene

Ergänzungsspieler:  Novella Marc, Mergener Kevin, Wilbert Elia, Eck Jonathan, Kneib Niklas

Tore: 1:0 (15), 2:0 (21), 3:0 (27), 4:0 (47), 5:0 (55)

Besondere Vorkommnisse:  -/-

Zuschauer: 40