U12 D4: JSG Morbach – FSV Salmrohr II 3-4 (1-2)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U12 D4

Großer Kampf wieder nicht belohnt!

Am vergangenen Wochenende hatten wir in Monzelfeld die 7er Mannschaft aus Salmrohr zu Gast. Auf einem sehr tiefen und matschigen Rasen war es schwer Fussball zu spielen. Dennoch entwickelte sich von Beginn an ein ansehliches Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der zweiten Minute eine starke Parade unseres Torwarts Luca Rodighiero. Eine Minute später hatten wir unsere Chance doch Niklas Hortok traf nur das Außennetz. Im Gegenzug die nächste Chance für Salmrohr wieder von unserem Torwart vereitelt. In der 6. Minute Doppelchance für uns zur Führung. Moritz Bohr scheiterte am Gästetorwart und der Nachschuss wurde von Maurice Weckmann leider über das Tor gesetzt. In der 7. Minute konnten wir nicht verhindern, dass sich ein Spieler von Salrohr über unsere rechte Seite durchsetzte und zum 0:1 einschoß. Unsere Mannschaft antwortete gleich im Gegenzug. Auf Vorlage von Maurice Weckmann konnte Niklas Hortok zum 1:1 ausgleichen. Jetrzt beruhigte sich das Spiel etwas. Beide Mannschafen standen nun besser in der Defensive. In der 27. Minute ging Salmrohr wieder in Führung. Dieses Mal wurde unsere linke Abwehrseite ausgespielt und ein Pass in den Abwehrrücken gespielt der zum 1:2 abgeschlossen wurde. Kurz vor der Pause hatten wir die Ausgleichchance wurde aber vom Gästetorwart gehalten. Mit dem knappen 1:2 ging es in die Pause. Nach der Pause hatte Salmrohr die Chance in der 40. Minute auszugleichen doch Luca Rodighiero war auf dem Posten. In der 42. Minute setzte sich Moritz Bohr über die linke Seite durch und passte ins Abwehrzentrum. Jason Hoffmann konnte diesen Pass zum 2:2 einschießen. Kurze Zeit später konnte Salmrohr mit einem Doppelschlag auf 2:4 erhöhen und die Vorentscheidung herbeiführen. In der 55. Minute konnte Jason Hoffmann nochmal auf 3:4 verkürzen. Am Ende blieb es bei der knappen 3:4 Niederlage.

Fazit

Leider wurde unser großer Kampf wieder nicht mit Punkte belohnt. Wir haben in den letzten Wochen einfach das Pech am Stiefel kleben spielen immer gut belohnen uns leider nicht für die geschlossene Mannschaftsleistung. Wir müssen weiter zusammen halten und an uns glauben. Irgenwann werden wir das Glück erzwingen. Wir werden weiter im Training engagiert arbeiten. Kopf hoch Jungs !

So spielte unsere Mannschaft:

1 Luca Rodighiero, 2 Linus Knob, 3 Noah Klein, 4 Florian Kaiser, 5 Niklas Hortok, 6 Moritz Bohr, 7 Maurice Weckmann

Ergänzungsspieler:  8 Jason Hoffmann, 9 Marlon Nauerth, 10 Lars Kriep

Tore: 0:1 (7.) Salmrohr, 1:1 (8.) Niklas Hortok, 1:2 (27.) Salmrohr, 2:2 (42.) Jason Hoffmann, 2:3 (45.) Salmrohr, 2:4 (51.) Salmrohr, 3:4 (55.) Jason Hoffmann

Besondere Vorkommnisse:  keine

Zuschauer: 20