U15 C1: JFV HH Morbach – JFV Rhein Hunsrück 1-3 (1-1)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:U15 C1

Unglückliche Niederlage !!!!

Am Samstag traf unsere Mannschaft auf einen der großen Aufstiegsfavoriten, die JFV Rhein Hunsrück. Obwohl unser Team immer noch mit Verletzungen wichtiger Spieler zu kämpfen hat, galt es aller Schwierigkeiten zum Trotz, alles in die Waagschale zu werfen um hier punkten zu können. Direkt nach Anpfiff legten sich unsere Jungs ins Zeug, gingen beherzt in die Zweikämpfe, und es gelang uns sogar ein spielerisches Übergewicht zu bekommen, immer wieder konnten wir aus gewonnen Zweikämpfen im Mittelfeld gefährlich nach vorne spielen. In der 15. Minute gab es nach einem Foul des Gegners einen Freistoss. Diesen setzte Julian aus ca. 18 mtr. gekonnt über die Mauer und es stand 1:0 für uns. Weiter schafften wir es, daß der Gegner keine Chancen hatte und nach einem weiteren Freistoss köpfte Joshua das Leder gegen den rechten Pfosten des Rhein Hunsrück Tores, hier fehlte uns wieder mal das nötige Spielglück und anstatt einem Spielstand von 2:0 für uns gelang dem Gegner fast aus dem Nichts und mit Unterstützung unseres Torhüters Luca nur kurz später der Ausgleich.
Leider mußte dann auch noch unser Mittelfeldmotor Tino das Spiellfeld verlassen, da er wieder Schmerzen am Fuß hatte. Kurz vor dem Pausenpfiff spielte Darius mit einem tollen Pass Julian frei, der aus 5 Metern am gegnerischen Torwart scheiterte. Somit ging es unentschieden in die Pause, obwohl ein 2:1 oder 3:1 für uns verdient gewesen wäre.

In der 2. Halbzeit erhöhte Rhein Hunsrück nun die Schlagzahl und der Druck wurde für uns größer, wobei hochkarätige Chancen des Gegners Mangelware waren. Aus einem hohen Ball in unseren Strafraum gab es Unordnung und der Gegner konnte in Führung gehen, und es kam noch schlimmer. Nur wenige Minuten später gab der schwache Schiedsrichter nach einem Zweikampf einen Elfmeter für Rhein Hunsrück, und es stand 1:3.
Das war die Entscheidung an diesem Tag.

Trotz allem ein Kompliment an unsere Jungs, die das Spiel lange ausgeglichen gestalten haben, leider nur versäumt haben , in der ersten Hälfte die Chancen zu nutzen. Das Trainerteam hofft, daß der ein oder andere Spieler nächsten Samstag wieder fit ist, dann geht es zum Tabellenletzten nach Metternich, und unser Team möchte mit einem Sieg auch rechnerisch den Klassenerhalt perfekt machen.

So spielte unsere Mannschaft:

Luca Gorges – Justin Hoff, Joshua Fuchs, Phillip Faust , David Gerk – Jonas Brenner , Vincenzo Nepi – Tino Wittkowsky , Chinonso Amaechi, Louis Klingel – Max Martini

Ergänzungsspieler:

Tore: 
1:0 Julian Franz, 1:1, 1:2, 1:3

Besondere Vorkommnisse: -/-

Zuschauer:  60