U17 B2: JFV Hunsrückhöhe Morbach – JFV Vulkaneifel II 4-0 (3-0)

U17 B2: JFV Hunsrückhöhe Morbach – JFV Vulkaneifel II 4-0 (3-0)

Guter Auftritt beim 1. Heimspiel!

Mit viel Selbstvertrauen, einer guten Trainingswoche aber auch dem nötigen Respekt für den Gegner gingen wir ins erste Heimspiel der Saison gegen die JFV Vulkaneifel 2, dessen Erstvertretung in der Rheinlandliga spielt. Es galt hier wieder an die gute Leistung von voriger Woche anzuknüpfen und die 3 Punkte in Morbach zu halten. Es sollte ein gelungener Nachmittag werden, denn die Jungs zeigten von Anpfiff an einen beherzten Auftritt und konnten sofort die Spielkontrolle erlangen. Mit guten und schnellen Kombinationen erzeugten wir immer wieder gefährliche Angriffe und hatten sofort die ersten guten Gelegenheiten durch Flo und Marlon. Nach 8 Minuten spielte Lucas schnell zu Flo, der auf die Abwehr zulief und einen tollen Schnittstellenpass inj den Lauf von Julian spielte, und Julian blieb cool vor dem Gästekeeper und schob zum hochverdienten 1:0 für uns ein. Immer wieder konnten wir frühzeitige Ballgewinne generieren und die Angriffslawinen rollten auf das Tor der JFV Vulkaneifel. So fiel zwangsläufig durch Flo das überfällige 2:0, und kurz vor der Pause konnte Marlon nach einer feiner Einzelleistung auf 3:0 erhöhen. Auch in der 2. Halbzeit konnten wir trotz einiger Wechsel das Spiel dominieren, weiter Chancen erspielen, jedoch wurden wiederrum eine Vielzahl bester Gelegenheiten vergeben. In der 60 Minute wurde Marlon mustergültig frei gespielt und konnte mit seinem 2. Treffer das 4:0 für Morbach markieren. In puncto Zweikampfverhalten , Positionsspiel und Passgenauigkeit kann man den Jungs nur ein Lob aussprechen und wir waren sogar noch wieder weiter als vor einer Woche. Somit ist dieses Ergebnis auch in der Höhe total verdient, vielleicht sogar noch um das ein oder andere Tor zu niedrig, doch nach 2 Spieltagen haben wir 6 Punkte und sind Tabellenführer ohne Gegentor. Weiter so Jungs, wenn wir auch in den nächsten Wochen konzentriert arbeiten, uns weiter verbessern, kann es eine erfolgreiche Saison werden. Angst brauchen wir vor keinem Gegner zu haben !

Mannschaftaufstellung:
Philipp Nellinger-Matthias Marx, Raphael Vochtel, Linus Steinmetz, Fynn Ganz – Lukas Eltges, Felix Baranowsky – Florian Hieronimus, Julian Thomas, Mohamed Jaber – Marlon Korb

Ergänzungsspieler:
Sami Schell, Julius Martini, Jan Luca Lieser, Daniel Rath, Niklas Greber

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 35