U12 D3: JSG Morbach – JSG Mittelmosel Lieser II 5-3 (3-1)

U12 D3: JSG Morbach – JSG Mittelmosel Lieser II 5-3 (3-1)

Starke Mannschaftsleistung bringt 1. Saisonsieg !

Am vergangenen Wochenende empfingen wir bei bestem Fußballwetter in Bischofsdhron die JSG Mittelmoseltal Lieser II. Nach zwei deutlichen Niederlagen wurden diese im Training besprochen und aufgearbeitet. Unsere Jungs gingen mit voller Motivation in die Partie und wollten sich endlich für die Trainingsarbeit belohnen. Von Beginn an sahen die Zuschauer ein Team auf dem Platz, dass fest entschlossen war die Punkte in Bischofsdron zu behalten. Leon Schmidt fiel krankheitsbedingt aus und wurde durch den Aushilfsspieler Silviu Levitchi (erstes Saisonspiel) aus der D1 ersetzt. In der 8. Minute gingen wir durch Max Schäfer in Führung. Kurze Zeit später bewahrte uns Florian Kaiser mit einer Glanzparade vor dem Ausgleich. In der 16. Minute hatte Hadi Rteil nach Pass von Silviu Levitchi per Doppelchance das 2:0 auf dem Fuß. In der 21. Minute konnten die Gäste einen Ball nicht richtig klären und unser Kapitän Linus Knob erzielte per Distanzschuss das 2:0. Eine Unachtsamkeit in unserer Abwehrkette bescherte den Gästen in der 24. Minute den 2:1 Anschlusstreffer. Unsere Mannschaft war vom Gegentreffer unbeeindruckt. Bereits in der 26. Minute konnten wir den 2 Tore Vorsprung wieder herstellen. Der Gästetorwart ließ einen Schuß von Max Schäfer abprallen und Siliviu Levitschi erzielte per Abstauber das 3:1. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Nach der Pause spielten wir weiter mutig nach vorne. Chancen durch Marlon Nauerth, Silviu Levitchi 2 mal wurden in der Anfangsviertelstunde leider vergeben. In der 46. Minute konnte Max Schäfer nach tollem Pass von Silviu Levitchi das 4:1 erzielen. In der 51. Minute landete eine Flanke unglücklich in unserem Tor und die Gäste verkürzten auf 4:2. Silviu Levitchi mit sattem Distanzschuss hatte in der 54. Minute das 5:2 auf dem Fuss wurde aber stark vom Gästekeeper gehalten. In der 58. Minute machten die Gäste per schönem Lupfer das 4:3. In dieser Phase bewies der Trainer ein glückliches Händchen und wechselte mit Joel Möger den Siegjoker ein. In der Schlussminute stellte Joel Möger den 5:3 Endstand her. Insgesamt ein verdienter Sieg mit toller Mannschaftsleistung. Unsere Mannschaft zeigte Moral und ließ sich durch die Gegentore nicht aus der Ruhe bringen. Wir hatten immer positive Körpersprache und eine gute Absprache in allen Mannschaftsteilen. Teilweise sahen die Zuschauer auch gute Passkombinationen. Diese Mannschaftsleistung müssen wir in jedem Spiel versuchen abzurufen. Die Trainingsinhalte wurden endlich mal auf den Platz gebracht. Dieser Sieg gibt uns Selbstvertrauen. Vielen Dank an Silviu Levitchi fürs aushelfen.

Mannschaftaufstellung: 1 Florian Kaiser, 2 Hadi Rteil, 3 Linus Knob, 4 Silviu Levitchi, 5 Max Schäfer, 6 Rodrigo Reves, 7 Luca Marx, 8 Joel Möger, 9 Noah Klein

Ergänzungsspieler: 10 Farid Hajizade, Marlon Nauerth, Marvin Hub

Torfolge: (8. Minute) 1:0 Max Schäfer, (21. Minute) 2:0 Linus Knob, (24. Minute) 2:1 Kaspar Schwaab, (26. Minute) 3:1 Silviu levitchi, (46. Minute) 4:1 Max Schäfer, (51. Minute) 4:2 Zlad Abokriba, (58. Minute) 4:3 Kaspar Schwaab, (60. Minute) 5:3 Joel Möger

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 25