U15 C2: JFV HH Morbach – JSG Mont-Royal Reil 0-0 (0-0)

U15 C2: JFV HH Morbach – JSG Mont-Royal Reil 0-0 (0-0)

Ein gebrauchter Tag!

Am Samstag trafen wir in Haag auf die mit drei Siegen gestartete Mannschaft der JSG Mont-Royal Reil. In einer von Begin an intensiv geführter Partie hatte Reil die erste Tormöglichkeit. Ein Schuss aus 20 m ging knapp am Tor vorbei. Beide Teams agierten in der Folge mit langen Bällen, was dem Spielfluss nicht dienlich war. Nach einer viertel Stunde wurde Seitens der JFV, die Angriffe über die Außen verlagert. Einen in die Mitte gespielten Ball versemmelte Noah freistehend aus 7m, und traf nur den Torwart. Reil übernahm nun das Heft des Handelns. Unsere Defensive wurde unter Druck gesetzt und auseinander gerissen. Es entstanden Lücken und Tormöglichkeiten, die Reil jedoch nicht nutzte. In der 33. Minute bekamen drei Reiler den Ball nicht im leeren Tor unter. Mit 0-0 ging es in die Pause. Nach Wiederbegin, dass selbe Bild. Kampf, Krampf und schnelle Ballverluste auf beiden Seiten. In der 41. Minute schoss Noah den Gästekeeper freistehen aus sieben Metern an. Reil ging nur aggressiver zu Werke und übernahm das Spielgeschehen, jedoch ohne daraus Kapital zu schlagen. Mit Kampf wurde dagegen gehalten. Reil scheiterte in der Endphase vier Mal freistehend vor unserem Tor. So endete die Partie am Ende mit einer gerechten Punkteteilung (Aussage Gästetrainer). Das Team der JFV hatte wie man so schön sagt: „ Einen gebrauchten Tag”. Kopf hoch Jungs, es kann nur besser werden. Am kommenden Wochenende ist Spielfrei. Durch die Herbstferien treten wir erst wieder am 13.10.18 im Kreispokal, beim Tabellenführer aus Salmrohr an.

Mannschaftaufstellung: Rodighiero – Specht, Erz, Süß, Schombrutzki – Thees, Kranz – Pfeiffer, Hoffmann, Ehses – Monastyrskij

Ergänzungsspieler: Hemm, Greber, Schabbach, Marx, Novella

Torfolge: –

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 45