U12 D4: JSG Hunsrückhöhe Morbach – FSV Salmrohr II 5-1 (3-1)

U12 D4: JSG Hunsrückhöhe Morbach – FSV Salmrohr II 5-1 (3-1)

Verdienter Sieg!

Im unserem zweiten Heimspiel der Kreisklasse trafen wir in Monzelfeld auf die 7er-Mannschaft des FSV Salmrohr II. Wir kamen gut in die Partie rein und hatten schon früh die ersten Chancen zur Führung. Jedoch schleichte sich wieder der alte Schlendrian ein und wir hatten mehr Mühe mit dem Gegner als notwendig. In der 17. Minute konnte Niklas nach einer schönen Einzelaktion das hochverdiente 1:0 erzielen. Im weiteren Verlauf des Spiels erarbeiteten und erspielten wir uns immer wieder gute Einschussmöglichkeiten, die jedoch alle versemmelt wurden. Nach 25 Minuten konnte der eingewechselte Felix auf 2:0 erhöhen. Diese Führung gab uns aber nicht die notwendige Sicherheit im Spiel und so konnte der Gast in der 30. Spielminute nach einer Ecke auf 2:1 verkürzen. Wir antworteten jedoch in Form von Felix, der mit dem Pausenpfiff das 3:1 erzielte. Nach dem Wechsel zeigte sich das gleiche Bild. Wir waren weiter spielbestimmend ohne dies jedoch in Tore umzumünzen. So dauerte es bis zur 49. Minute bis Felix mit seinem dritten Treffer das 4:1 markierte. Dies war die Vorentscheidung. Balint konnte durch einen direkt verwandelten Freistoß keine Minute später den 5:1 Endstand herstellen. Ein ungefährdeter Sieg unserer Mannschaft der höher ausfallen hätte müssen. Wir sind auf einem guten Weg, jedoch gilt es jetzt im Training weiter hart zu arbeiten und sich stetig weiter zu entwickeln. Unser nächstes Spiel findet erst am 30.03.2018 statt.

Mannschaftaufstellung: Maximilian Marx – Luca Schürch, Benedikt Schell, Jonathan Eck – Moritz Bohr, Balint Bognar, Niklas Kneib

Ergänzungsspieler: Felix Ruf, Alin Raduinea, Eduard Raduinea, Elias Knöppel

Torfolge: 1:0 (17.) Niklas Kneib, 2:0 (25.) Felix Ruf, 2:1 (30.), 3:1 (31.) Felix Ruf, 4:1 (49.) Felix Ruf, 5:1 (50.) Balint Bognar

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 30