U15 C2: JFV Wittlicher Land – JFV HH Morbach

U15 C2: JFV Wittlicher Land – JFV HH Morbach

Sieg ohne Mühe!

Am vergangenen Samstag trafen wir auf die Sportfreunde der JFV Wittlicher Tal III. Von Begin an setzten wir den Gegner unter Druck. Im ersten Gegenzug hätte jedoch Wittlich die erste Tormöglichkeit. Nach einer Ecke bekamen wir den Ball nicht aus dem 16er. Den folgenden Schuss hielt Luca sicher fest. Wie sich später herausstellte, der einzige, gefährliche Torschuss der Gastgeber, im ganzen Spiel. Danach legten wir los. Nach einer Ecke von Jannis staubte Kevin am langen Pfosten zum 0-1 ab. Im weiteren Verlauf folgten gut heraus gespielte Angriffe, so wie zu einfache Ballverluste im Spielaufbau. So dauerte es bis zur 27. Minute bis der zweite Treffer viel. Kevin setzte einem langen Ball nach und erzwang einen Pressball mit dem Torwart. Den Abpraller schob Daniel über die Linie. Sechs Minuten später spielte Jannis einen Pass in die Schnittstelle der Innenverteidiger, wo Daniel ihn souverän ein netzte. Mit 0:3 ging es in die Pause. Nach einigen Umstellungen, verflachte die Partie zusehends. Unkonzentrierte Abspiele so wie teilweise fehlende Laufbereitschaft, führten zu diesem Zustand. Trotz dieser Spielweise, gelang es dem Gegner nicht einen Angriff zu fahren. Ein Kompliment an unsere sehr gut stehende Defensive. Im Spielverlauf konnte den Jüngeren Spielern, größere Spielanteile gegeben werden. So endete diese Partie mit einem 3:0 Sieg, der nie gefährdet war. Rückblick: Nach der letzten Partie in diesem Jahr, stehen wir mit 21 Punkten aus 12 Spielen besser da, wie nach den katastrophalen Vorbereitungsspielen zu erwarten war. Der Kern der Mannschaft hat sich gefunden. Die Spieler des jüngeren Jahrgangs, drängen nach großen Anlaufschwierigkeiten, ins Team. Ein Dank an den SV Haag, der uns wie schon in den letzten Jahren, mit allen Mitteln unterstützt.

Mannschaftaufstellung: Rodighiero – Schabbach, Erz, Süß, Nowrot – Hoffmann, Knob l. – Pfeiffer, Kranz, Hemm – Monastyrskij

Ergänzungsspieler: Greber, Specht, Wagner, Ehses

Torfolge: (3.) Hemm, (27.) Monastyrskij, (34.) Monastyrskij

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 15